• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Weniger Proben und spätere Abschlussprüfungen

Das Kultusministerium hat am Donnerstag neue Maßnahmen für das restliche Schuljahr vorgestellt.

Bis Ende Januar bleiben die Schulen in Bayern geschlossen – Unterricht  findet für alle Schularten und Jahrgangsstufen ausschließlich im Distanzunterricht statt.

Um die Bildungschancen zu erhöhen, hat das Kultusministerium am Donnerstag (07.01.) ein Maßnahmenpaket für das laufende Schuljahr vorgestellt.

Mein Ziel ist es, die hohe Qualität der bayerischen Schulbildung zu erhalten und die Chancengerechtigkeit für unsere Schülerinnen und Schüler zu erhalten – auch mit Blick auf die Abschlussprüfungen.

Michael Piazolo, Kultusminister

Die Maßnahmen des Kultusministeriums im Überblick:

  • Die Faschingsferien (15. Februar bis 19. Februar) fallen dieses Jahr aus.
  • Die Abschlussprüfungen an allen Schularten, sowie der Termin für das. Übertrittszeugnis , werden verschoben – die neuen Termine werden noch vorgestellt.
  • Auch der Termin für das Zwischenzeugnis wurde vom 12. Februar auf den 5. März verschoben.
  • Die Zahl der Proben der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule wird von 18 auf 14 Proben abgesenkt.
  • Die Zahl der Proben an Gymnasien und Realschulen kann in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 reduziert werden.
  • Um Lehrkräfte sowie Schüler*innen zeitlich zu entlasten wird der Lehrplan so gelockert, dass sich Lehrkräfte auf Unterrichtsschwerpunkte konzentrieren können.
  • Die „Brückenangebote“ aus dem ersten Halbjahr für Schüler*innen mit Lernrückständen werden fortgesetzt.

Piazolo ist zuversichtlich

Kultusminister Michael Piazolo blickt positiv auf den Schulstart am  11. Januar 2021. „Die Schulen seien gut vorbereitet, damit die Schüler*innen gut in den Distanzunterricht starten können“, so Piazolo. „Nur gemeinsam können wir die vor uns liegenden Herausforderungen meistern und gut durch diese Krise kommen“.

Am Mittwoch (06.01.) hat Ministerpräsident Söder die bestehenden Corona-Regeln noch einmal verschärft. Alle Infos dazu, finden Sie hier.


07. Januar 2021, 18:15 CET, Aufmacher-Bild: Peter Kneffel, az