• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Keine Sommer-Wiesn! Mehrheit im Stadtrat fehlt

Statt im Herbst Dirndl, Lederhosn und Maßkrug im Sommer? Dafür hat es im Stadtrat keine Mehrheit gegeben. Wie gehabt soll das Oktoberfest im Herbst stattfinden - mit der 2-G-Regelung.

Wiesn, Oktoberfest, Herz

Der Traum von der Sommer-Wiesn ist geplatzt. SPD, Grüne und CSU im Stadtrat sind gegen eine Vorverlegung, um die Corona-Herbstwelle zu umgehen. Damit gibt es keine Mehrheit für ein vorgezogenes Oktoberfest. 

Spätestens im Mai will der Münchner Stadtrat entscheiden, ob die Wiesn überhaupt stattfindet. 

Schausteller auf Wiesn-Chef zugekommen

Für Kellner, Bedienungen, Schausteller und auch Wirte waren die vergangenen zwei Jahre ohne Oktoberfest eine Katastrophe. Für 2022 sei der ganze Fokus darauf ausgerichtet, dass die Wiesn wieder stattfindet, so Wiesn-Chef Clemens Baumgärtner im Arabella-Interview.

Eine Wiesn im Hochsommer ist für ihn aber keine Option, sagte er der „Bild-Zeitung“. Ende August, Anfang September könne er sich vorstellen, wenn auch die Partner, also etwa die Polizei das hinbekämen.

Mehrere Beschickerinnen und Beschicker waren auf Baumgärtner mit der Idee einer Wiesn-Vorverlegung zugekommen.


14. Januar 2022, 15:15 CET, News