Derby in der 2. Liga: TSV 1860 gegen Nürnberg

Der TSV 1860 München und der 1. FC Nürnberg komplettieren heute (20.15 Uhr) den 21. Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga.

Derby, TSV 1860, Nürnberg

Während sich die Münchner im Abstiegskampf weiter Luft verschaffen wollen, möchten sich die Nürnberger in der Tabelle in Richtung Spitzenregion vorarbeiten. «Ich habe großen Respekt vor Nürnberg, aber auch vor allen anderen Mannschaften. Die Liga ist sehr ausgeglichen, der Letzte kann gegen den Ersten gewinnen», warnte «Löwen»-Trainer Vitor Pereira vor dem bayerischen Derby.

Die Münchner sind seit sechs Partien zuhause ungeschlagen, die Nürnberger konnten in dieser Saison auswärts schon fünfmal gewinnen. Auf Tore dürfen sich die Fans gefasst machen. Der «Club» hat saisonübergreifend in seinen vergangenen 41 Zweitliga-Partien stets mindestens einmal getroffen, der TSV 1860 blieb nur in einem seiner letzten zwölf Spiele ohne Tor.

20. Februar 2017, 08:25 CET, dpa-infocom, uk