• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Latino
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten
  • Arabella Classic Rock

Deutscher Majorsieger Martin Kaymer präsentiert Trophäe

BMW Golfsport Botschafter erstmals nach seinen Triumph bei der US PGA Championship wieder in seinem Heimatland.

Den Ort für seine triumphale Rückkehr hatte Martin Kaymer nicht zufällig gewählt. In der BMW Welt in München stellte sich heute der Golfstar bei seinem ersten öffentlichen Auftritt auf deutschem Boden nach seinem Majorsieg bei der US PGA Championship dem großen Interesse der Medien. Der Weltranglisten-Fünfte nahm sich ausgiebig Zeit, noch einmal die emotionalen Momente seines Triumphs vor gut zwei Wochen in Whistling Straits Revue passieren zu lassen. „Ich habe immer davon geträumt, einmal ein Major zu gewinnen. Dass ich es schon so jung geschafft habe, ist ein großer Meilenstein in meiner Karriere “, erklärte Kaymer im Rahmen eines Medientermins bei Sponsorpartner BMW. „Mir wurde später gesagt, dass ich nach außen ganz cool gewirkt habe, aber natürlich war das alles sehr aufregend.“

Bereits seit vielen Jahren besteht zwischen dem Ausnahme-Profi und dem Automobilhersteller eine ganz besondere Beziehung. So bestritt der Rheinländer auf Einladung bei der BMW International Open 2003 in München Eichenried noch als Amateur das erste Profiturnier seiner Karriere. 2008 gelang ihm dann mit seinem zweiten Sieg auf der European Tour damals ein historischer Erfolg. Erstmals in der 22-jährigen Turniergeschichte der BMW International Open sicherte sich ein deutscher Profi ausgerechnet bei der Jubiläumsauflage den Titel. Seit einigen Monaten vertritt er das Unternehmen nun weltweit als BMW Golfsport Botschafter.

                         kaymer_eichiner