Tracht statt Trikot: Der FC Bayern ist bereit für die Wiesn

Paulaner zieht den Stars des FC Bayern München die Lederhosen an! Heute fand das traditionelle Fotoshooting des FC Bayern München in Tracht für die Paulaner Brauerei statt – erster Auftritt in Krachlederner für Rodriguez, Süle, Tolisso und Rudy.

FC Bayern, Tracht, Lederhosen, Paulaner

Drei Tage vor dem Start des 184. Oktoberfests sind die Spieler und Betreuer des FC Bayern München bereit für die Wiesn: Zünftig in Lederhose, Trachtenhemd, Janker und Haferlschuh zeigten sich die Stars des Deutschen Meisters für den Platin Partner Paulaner von ihrer bayerischen Seite – und hatten dabei sichtlich Freude.

Die erfahrenen Trachtenträger wie Thomas Müller, David Alaba und Arjen Robben genossen diese Tradition ebenso wie die Neuzugänge aus Deutschland, Kolumbien und Frankreich.

Viele Premieren bei diesem Shooting – nicht nur für die „Neuen“

Bei seinem siebten Lederhosenshooting führte Manuel Neuer seine Mannschaft zum ersten Mal als Kapitän vor die Kamera – gut gelaunt und mit hilfreichen Tipps für die „Neuen“ im Team. Für diese interessierten sich die zahlreichen anwesenden Medienvertreter natürlich besonders. Und konnten sehen, dass Sebastian Rudy, James Rodriguez, Niklas Süle und Corentin Tolisso in der bayerischen Tracht eine ebenso gute Figur machen wie im Trikot des Rekordmeisters. 

13. September 2017, 15:30 CEST, Fotos: Paulaner Brauerei München © 2017, uk