• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten

München und die Region bereiten sich auf Öffnungen vor

Was öffnet wie am Montag?

35, 50 oder 100 sind ab sofort die Zahlen, die uns beschäftigen.  Ab diesen Corona-Inzidenzen kommen Lockerungen oder wieder schärfere Regeln.

In Regionen, die unter 100 liegen, sind ab Montag wieder mehr Kontakte erlaubt – dann sind Treffen mit bis zu 5 Personen aus zwei Haushalten erlaubt. In Orten unter 35 sind sogar Treffen mit drei Haushalten erlaubt.

Unter 50 dürfen ab Montag wieder der Handel und verschiedene Einrichtungen wie Museen und Zoos aufmachen, ohne dass man davor einen Termin braucht.

So sehen die Werte in München und der Region heute aus

Für München liegt die Inzidenz Stand heute (5. März) mit 48,7 noch knapp unter 50.

Auch der Landkreis München ist bei gut 47. Genauso liegen die Kreise Erding, Ebersberg, Dachau, Starnberg und Bad Tölz unterhalb der Marke. Heißt also: Es könnte knapp werden, sodass Shoppen oder der Tierparkbesuch nur mit Termin möglich wird. In jedem Fall werden Geschäfte, Museen und Co. öffnen und zwei Familien dürfen sich treffen.

Münchens Oberbürgermeister Reiter plant deswegen schon mit Einschränkungen, auch wenn noch viel Unklarheit herrscht.

„Auch wenn ich grundsätzlich die Lockerungen begrüße, sind die getroffenen Maßnahmen sehr komplex – jetzt gibt’s sogar drei Inzidenzstufen.

Beispielsweise würde mich interessieren, wie man das Wort stabil in Hinblick auf die Inzidenzwerte interpretieren soll – sind es drei Tage, sind es zwei Wochen oder drei Wochen?“

Dieter Reiter

Nur mit Termin wird’s wohl in Geschäften in den Landkreisen Fürstenfeldbruck, Freising, Landsberg, Weilheim-Schongau und Miesbach gehen – sie liegen über der 50er Inzidenz, aber noch unter 100.

Im Landkreis Garmisch-Partenkirchen werden Stand heute (5. März) sogar Treffen zwischen drei Haushalten möglich: Dort liegt die Inzidenz aktuell bei 28.

Nach dem bayerischen Kabinett muss heute noch der Landtag den neuen Corona-Beschlüssen zustimmen. Eine Zusammenfassung, wann was wie gilt, finden Sie hier.


05. März 2021, 07:30 CET, az