• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

„Ran an den Speck“ – so geht’s trotz Lockdown!

Gesünder ernähren, mehr Sport treiben. Auch in diesem Jahr sind das die wichtigsten Vorsätze der Deutschen. Diese Sportmöglichkeiten haben Sie in München und der Region auch während des Lockdowns.

Normalerweise melden sich zu Jahresbeginn doppelt so viele Kunden in den Münchner Fitnessstudios an, als sonst.  Dieses Jahr ist das mit dem Sport und den guten Neujahrsvorsätzen wegen der Pandemie etwas schwieriger.

So können Sie trotzdem fit bleiben!

Mehr als nur lahme Workouts: Hier finden Sie die große Übersicht, was  Sportvereine, Yogalehrerinnen oder Tanzschulen sich überlegen, um Sie in Form zu bringen – oft sogar kostenlos!

Minidisco für Kids, Bauch-Beine-Po oder Rückentraining

Werden kostenlos von der Stadt München angeboten. Die FreizeitSport Lehrkräfte, die sonst den Indoor Sport oder Fit im Park anbieten, geben auf einem Youtube Channel vielfältigste Kurse. 

Kinderturnen, Bodystyling, Intervalltraining oder Seniorensport

Viele Sportvereine in München und in der Region bieten ihr Kursangebot auch online an. Meistens für Mitglieder, da die allermeisten Vereine die Mitgliedsbeiträge gerade jetzt brauchen, um sich über Wasser zu halten. Beiträge für die meisten kleineren Sportvereine belaufen sich aber auf einer kleinen jährlichen Summe.

Der MTV an der Häberlstraße zum Beispiel bietet aber dennoch viele seiner Online Kurse kostenlos an, für Mitglieder gibt es noch zusätzliche Optionen.

Zumba

ZUMBA® ist ein lateinamerikanisch inspiriertes Tanz – Fitness Workout, das richtig viel Spaß macht und gleichzeitig alle Muskeln trainiert. 

Der SVN – der größte Sportverein im Münchner Osten z. B. bietet unter anderem auch seine Zumba Workouts online an.

Man kann aber auch live mit einem Zumba Lehrer trainieren! Beim Tanzwerk München kann man über Zoom kostenlos an einer Probestunde teilnehmen.

Yoga 

Etwas schräg, aber mal was ganz anderes, ist das Bieryoga. Das Shiva Shiva Yogastudio von Thomas Meinhof​ bietet einen Online Bieryogakurs an, direkt aus der Giesinger Brauerei inmitten von Biertanks:

Yoga in Verbindung mit Achtsamkeit kann man von der Münchner Yogalehrerin Maren Cremer lernen. Zwei kostenlose Yogastunden finden sich auf der Homepage, man kann sich aber auch gegen eine kleine Gebühr für Livekurse anmelden.  

​Fußball, Volleyball und mehr!

Fußball trainieren und spielen ist aktuell auch nur bedingt möglich. Vereine dürfen kein Training anbieten, Bolzplätze sind geschlossen. Dank einer Fußball-App, entwickelt von Andreas Gschaider aus Velden an der Vils im Landkreis Landshut, kann man jetzt ganz allein Spiel und Technik verbessern!

Oder Sie holen sich Tipps vom Profi – und trainieren online mit David Alaba vom FC Bayern!

Außerdem gibt es im Netz viele Tipps und  Tricks, die die Zeit zum nächsten Training daheim überbrücken – egal, ob Fußball oder Volleyball.

Richten Sie sich  ein Home-Fitnessstudio ein! 

Wenn sie lieber an Geräten trainieren, auf einem Laufband oder einem Spinningrad, aber keinen Hometrainer anschaffen möchten, kann man diesen auch relativ günstig mieten – in München und in der Region geht das zum Beispiel bei diesem Anbieter

Bewegen Sie sich an der frische Luft!

Die Natur hat immer geöffnet! Wie wäre es also mit einer schönen Jogging-Runde

Auch an Parkbänken oder auf Spielplätzen lassen sich super einfach Dehn – oder Kräftigungsübungen machen!


12. Januar 2021, 12:12 CET, Aufmacher-Bild: StockSnap auf Pixabay, ah