Freising: Die Amper in Zolling wird fischfreundlicher

Die jetzige Sohlrampe in der Amper auf Höhe des Sportheims in Zolling ist zu steil für die Fische. Deswegen wird die Rampe abgeflacht, so dass sie ohne Probleme flussaufwärts schwimmen können. Ab nächster Woche starten die Bauarbeiten und dauern voraussichtlich drei Wochen – insgesamt werden rund 800 Tonnen Steine eingebaut, also etwa 30 LKW-Fuhren.


Von Gliwi – http://www.hdbg.eu/gemeinden/web/, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=34778002

13. September 2017, 05:00 CET, ck