• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Latino
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Weihnachten
  • Arabella Classic Rock

So sieht es in den Arabella-Homeoffices aus

Wer wirft beim Videocall mit den Kollegen nicht gerne einen Blick ins Zimmer im Hintergrund? Wir geben ausnahmsweise offiziell die Erlaubnis!

In normalen Zeiten wuselt es bei uns in der Arabella-Redaktion wie in einem Ameisenhaufen. Doch seit Corona hat sich unser Redaktionsalltag sehr verändert. Auch bei uns arbeiten viele Kolleginnen und Kollegen teilweise aus dem Homeoffice.

Viele von Ihnen kennen das bestimmt, vielleicht sind Sie selbst ins Homeoffice umgezogen oder haben das Vergnügen in Videomeetings immer mal wieder in die vier Wände der Kollegen zu gucken. Fakt ist: Der Blick in die „Dahoam-Büros“ ist spannend!

So arbeiten wir Arabellas im Homeoffice:

Kuschelig: Arabella-Redakteur Max Eckart fühlt sich im Homeoffice nie alleine. Seine Katze Lucy will bei jeder Videokonferenz dabei sein. 🐱

Für Kaffeejunkies: Grafik-Expertin Nadine Vaders hat sich ihre Kaffeebar einfach direkt über dem Schreibtisch eingerichtet. So hat man immer gut lachen! 😊

Rückenfreundlich: Social-Media-Chefin Antonia Hilpert hat ihr Bügelbrett kurzerhand zum Stehtisch umfunktioniert. Der Rücken sagt „Danke!“

Praktisch: Arabella München-Chef Benjamin Kühnel genießt den Kaffee aus der heimischen Tasse und ist froh, dass Bäcker, Metzger und Gemüseladen direkt vor seiner Haustüre sind – denn ganz ohne „Kantinenfeeling“ geht’s nicht!

Vorbildlich: Arabella-Redakteurin Verena Kögel hat eines ihrer Zimmer regelrecht in eine Profi-Sprecherkabine verwandelt! 🎙

Bild: Radio Arabella

Hauptsache bequem! Morningshow-Chefin Sabrina Belka genießt es statt Boots, Turnschuhen und Co. einfach mal schicke Adiletten zu tragen – ohne dass es jemand sieht. Pssst! 🤫

Bild: Radio Arabella

Fit im Homeoffice

Viel sitzen, wenig Bewegung: Wer gerade viel im Homeoffice arbeitet klagt nicht selten über Rückenschmerzen und andere Beschwerden. Hier gibt’s einfache Tipps, wie Sie auch im Homeoffice fit bleiben.


17. Februar 2021, 10:28 CET, Aufmacher-Bild: Radio Arabella, ah