• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Sommerurlaub während Corona: Das sollte nicht im Gepäck fehlen

Heute in einer Woche ist es wieder so weit: Die Sommerferien in Bayern beginnen! Viele Leute aus München und der Region zieht es in den Urlaub - und das mit vollgepackten Koffern. Auf was Sie vor ihrem Reiseantritt unbedingt achten sollten - gerade während Corona - und was im Reisegepäck nicht fehlen darf: Das ist die Radio-Arabella-Packliste für Ihren Trip!

Hab ich alles? Den Ausweis, genügend Bargeld, die dritte Ersatz-Unterhose? Ist der Ofen aus? Diese Fragen gehören wohl genau so zum Pack-Prozess, wie das Befüllen des Koffers selbst. Doch besonders in diesem Jahr müssen Reisende explizit auf eines achten, um überhaupt wegfahren zu können: die aktuellen Corona-Auflagen!

Corona-Auflagen: Was muss ich im Vorfeld abklären?

  • Geht die Reise in ein Corona-Risikogebiet und muss ich danach Zeit für Quarantäne einplanen?
  • Benötige ich eine Corona-Impfung, um einreisen zu können?
  • Benötige ich negative Corona-Testergebnisse?
  • Gelten in meinem Urlaubsort andere (verschärfte) Schutzmaßnahmen als in Bayern?
  • Hat meine gebuchte Unterkunft aufgrund von Corona überhaupt geöffnet?
  • Wichtig zu bedenken: Falls bei Ihnen Corona-Symptome am Flughafen festgestellt werden oder Sie erkranken, müssen Sie an ihrem Urlaubsort isoliert untergebracht werden.

*** Wichtiger Hinweis für Italien-Reisende: Ab dem 6. August wird ein sogenannter „Grüner Pass“ benötigt, um vielen Alltagsbeschäftigungen nachgehen zu dürfen. Das Dokument gibt Aufschluss über Corona-Impfungen, vergangene Infektionen sowie Tests.***

Sind diese Fragen geklärt, steht einem entspannten Trip nichts mehr im Wege – fast. Böse Überraschungen während des Urlaubs können trotzdem lauern und einem die gute Laune richtig vermiesen. Diese wichtigen Punkte sollten Sie daher vor dem Reiseantritt unbedingt noch beachten!

Keine bösen Überraschungen: Was muss ich vor Reiseantritt überprüfen?

Dokumente:

  • Benötige ich ein Visum?
  • Ist mein Reisepass oder Ausweis noch gültig?
  • Brauche ich eine Auslandskrankenversicherung?
  • Benötige ich eine länderspezifische Impfung?
  • Brauche ich eine Kreditkarte
  • Wie viel Bargeld nehme ich mit?

Flugzeug:

  • Muss ich mich vorab einchecken?
  • Wie viel Handgepäck darf ich mit an Bord nehmen?

Auto:

  • Welche Vorschriften gelten in meinem Zielland auf den Straßen? (Plakette, Licht, maximale Geschwindigkeit)
  • Ist mein Auto verkehrstauglich und habe ich einen Notfallkoffer dabei?

Sonstiges:

Häufig muss das geliebte Haustier zu Hause bleiben, während Herrchen oder Frauchen in die wohlverdienten Ferien aufbrechen. Vorab sollte daher eine geeignete Betreuung gefunden werden. Wenn die Nachbarn oder Verwandten diese Aufgabe nicht übernehmen wollen, versprechen Tierpensionen Abhilfe. Aber Achtung: Diese müssen frühzeitig gebucht werden, gerade zur Sommerzeit sind die meisten Tiersitter nämlich komplett ausgebucht.

Was muss in den Koffer? Die ultimative Packliste

Sind die Formalien geklärt, steht das Kofferpacken auf dem Programm. Hier finden Sie die wichtigsten Dinge, die unbedingt mit sollten:

Dokumente:

  • Reisepass
  • Personalausweis
  • Impfpass
  • Buchungsunterlagen der Unterkunft / des Fluges

Kleidung:

  • Oberteile / Hosen
  • Unterwäsche
  • Socken
  • (Regen-)Jacke
  •  ggf. Sonnenhut
  • Sportbekleidung
  • Badekleidung
  • Schuhe für jede Gelegenheit

Kosmetikbeutel:

  • Sonnencreme / After Sun
  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Duschgel und Shampoo
  • Deodorant
  • Haarbürste / Föhn
  • Rasierer
  • ggf. Make-up-Utensilien
  • Hygiene-Artikel
  • Desinfektionsmittel
  • FFP2-Masken / medizinische Masken
  • Einweghandschuhe

Elektronik:

  • Ladekabel
  • ggf. Adapter für die Steckdose
  • E-Book-Reader
  • Taschenlampe
  • Kopfhörer
  • Powerbank

23. Juli 2021, 12:20 CEST, Aufmacher-Unsplash License, kotzian