• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Sperrung der S-Bahn-Stammstrecke: 22.-25. Oktober

Kein S-Bahn-Verkehr zwischen Pasing und Ostbahnhof. So kommen Sie trotzdem an Ihr Ziel!

Stammstrecke, S-Bahn

Am Wochenende vom 22. Oktober, ab 22:30 Uhr bis 25. Oktober, 4:40 Uhr müssen sich die Fahrgäste der Münchner S-Bahn auf Einschränkungen auf der Stammstrecke einstellen. Denn in diesem Zeitraum finden umfangreiche Instandhaltungsarbeiten zwischen Pasing und Ostbahnhof statt, sodass keine S-Bahnen fahren werden.

Die S-Bahnen beginnen und enden in Pasing bzw. am Ostbahnhof oder werden oberirdisch zum Hauptbahnhof umgeleitet. Die Linie S8 umfährt die Stammstrecke über den Südring. Außerdem werden verstärkt MVG-Linien sowie Busse im Schienenersatzverkehr (SEV) eingesetzt.

So kommen Sie trotzdem an Ihr Ziel!

Aus/ In Richtung Westen

  • S1: Züge beginnen/enden am Hbf und verkehren zwischen Moosach und Hbf nur im Halbstundentakt und ohne Zwischenhalt. Ab Feldmoching und Moosach können  Sie auch in die Linien U2 bzw. U3 zur Innenstadt umsteigen.
  • S2: Züge beginnen/enden am Hbf und verkehren auf dem gesamten Laufweg nur im Halbstundentakt und ohne Halt zwischen Obermenzing und Hbf.
  • S3, S4, S6: Züge beginnen/enden in Pasing. Zwischen Pasing und Hbf können neben dem SEV auch der Regionalverkehr und die Tram 19 genutzt werden. Zudem verbindet der Bus 130 Pasing mit dem U-Bahnhof Westendstraße.
  • S7: Züge beginnen/enden am Hbf und halten nicht an der Hackerbrücke.
  • S8: Züge verkehren über den Südring und halten nicht zwischen Pasing und Ostbahnhof sowie am Leuchtenbergring.

Aus/ In Richtung Osten

  • S8: Züge verkehren über den Südring und halten nicht am Leuchtenbergring sowie zwischen Ostbahnhof und Pasing.
  • Alle anderen Linien (S2, S3, S4, S6, S7) beginnen/enden am Ostbahnhof.

Achtung: In Pasing und am Ostbahnhof kommt es zu geänderten Abfahrtsgleisen!

S-Bahn Stammstrecke, Netz, Linie, MVG, MVV

MVV-Netzplan während des Instandhaltungswochenendes 22. bis 25. Oktober 2021 / © 2021 Deutsche Bahn AG

Welche alternative Fahrtmöglichkeiten gibt es noch?

Trotz Sperrung der Stammstrecke kommen Sie an Ihr Ziel. Beispielsweise durch ein SEV-Angebot oder die dichteren Takte auf den MVG-Linien. Was Sie hierzu wissen müssen:

SEV: Die Busse verkehren mit Halt an allen Stationen zwischen Pasing und Ostbahnhof. Am Samstag von 9 bis 21 Uhr im dichten 7-Minuten-Takt, ansonsten alle 10 bis 15 Minuten. Die Station Marienplatz wird vom SEV nicht direkt angefahren, stattdessen halten die Busse am Odeonsplatz.

Regionalzüge fahren zwischen Pasing und Hauptbahnhof sowie zwischen Hauptbahnhof und Ostbahnhof. Zwischen Pasing und Hauptbahnhof kommt es am Wochenende teilweise zu baubedingten Fahrplanänderungen und Ausfällen.

Mehrere MVG-Linien werden mit zusätzlichen Fahrten verstärkt und fahren häufiger:

  • Auf der U5 besteht dadurch am Samstag von ca. 9.30 bis 20.30 Uhr im Abschnitt Westendstraße – Innsbrucker Ring ein 5-Minuten-Takt. Die Linie fährt im Innenstadtbereich parallel zur Stammstrecke und verbindet u. a. die Stationen Ostbahnhof, Stachus und Hauptbahnhof.
  • Die Buslinie 130 ist am Freitag ab 20.30 Uhr sowie am Samstag und Sonntag ab jeweils 9 Uhr bis Betriebsende zwischen Pasing und Westendstraße (U5) im 10-Minuten-Takt unterwegs.
  • Auf der Tramlinie 19 besteht durch zusätzliche Fahrten zwischen Pasing und Hauptbahnhof von etwa 9 bis 20 Uhr ein 5-Minuten-Takt sowie anschließend bis 0.40 Uhr ein 10-Minuten-Takt.

21. Oktober 2021, 11:19 CEST, Aufmacher-Bild: Sven Hoppe/Archiv, ls