• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Die Arabella TOP 10 – Coole, alternative Fortbewegungsmittel

Was es nicht alles gibt! Schauen Sie mal rein - in unsere Arabella TOP 10 der neuzeitlichsten, alternativen Fortbewegungsmittel!

Eventuell fahren Sie schon das eine oder andere Vehikel als Fortbewegungsmittel der besonderen Art? Ob Einsteiger, Fortgeschritten oder Profi und selbst wenn Sie bis jetzt gar nichts damit am Hut hatten, werden Sie erstaunt sein, mit welchen zum Teil tollen Neuheiten man nicht nur Spaß haben, sondern sich echt flott von A nach B bewegen kann.

  • E-Bike, Pedelec 
    Voll im Trend: Der Unterschied zum E-Bike liegt beim Pedelec allerdings unter anderem in der Helmpflicht, vor allem aber Geschwindigkeit, deshalb ist dieses auch bei Pendlern als Alternative zum Auto sehr beliebt.

 

  • Mini-Elektrofahrrad, -Scooter
    Prima für die City: Hier gibt es verschiedene Varianten  – der klare Vorteil liegt aber darin, dass sie sich schnell zusammenklappen lassen und man sie, je nach Bauweise, entweder bequem hinter sich herziehen oder leicht transportieren kann.

 

  • Bambus-Fahrrad
    Nicht nur der Look macht’s: Leicht und stabil in seiner Beschaffenheit, liegen weitere Vorzüge laut begeisterter Benutzer im Fahrgefühl, der Haltbarkeit und „natürlich“ der Nachhaltigkeit.

 

  • E-Scooter
    Flotte Flitzer für kürzere Wegstrecken: Arbeit, Termine oder auch kleinere Besorgungen – praktische Mobilität garantiert! Je nach Gebrauch sollte man sich gerade in punkto Räder genau erkundigen. Erfahren Sie mehr über Bußgeldkatalog für E-Scooter.

 

  • E-Balance Scooter, E-SegWheel
    Elegantes Gleiten: Wie der Name schon sagt, geht es hier auf diesem Elektro-Stehroller darum, die Balance zu halten und trotzdem zügig  voranzukommen. Wer`s ausprobieren will, kann damit lässig um die eigene Achse rotieren…
E-Scooter

Bild: Frank Rumpenhorst

  • Scuddy
    Freies Fahrgefühl auf einem Carving-Fahrwerk: Auf diesem Scooter steht es sich angenehm auf vorne zwei Rädern und hinten einem Rad. Faltbar zum Würfel oder Trolley ist dieser ebenfalls wunderbar kompakt zu handhaben.

 

  • Hoverkart
    Pimp up your Hoverboard: Interessant – aus eins mach zwei! Je nach Modell des Hoverboards lässt sich ein passender Aufsatz montieren, sodass man damit wie mit einem Kart herumcruisen kann.

 

  • E-Skateboard 
    Auch E-Board genannt: Seine Nutzer kurven über die Gewichtsverlagerung herum, „lassen es laufen“ und genießen hier ein Gefühl wie Wellenreiten oder Snowboarden.

 

  • Elektroeinrad
    Ups, da fehlt doch was? Ja genau, auf dieses Monowheel ist man im wahrsten Sinne des Wortes auf sich allein und lediglich „ein Rad“ gestellt, um sich – zunächst mit viel Übung –  richtig fortzubewegen.

 

  • Sitz-Elektroeinrad 
    Dann doch lieber sitzenderweise? Dieses gibt es also mit Sitz und dazu sogar noch – wem es dann doch besser taugt – mit einer Griffstange oder Lenkerhalter in schlichtem bis hin zu außergewöhnlichem Design.
Bitte beachten Sie: Unsere Verlinkungen beziehen sich ausschließlich auf eine visuelle Veranschaulichung – wir sprechen damit keine Produktempfehlungen aus. Bitte informieren Sie sich auch vor einem Kauf über alle Bedingungen und Voraussetzungen in Bezug auf eine Fahrerlaubnis sowie die Vorschriften zur Verkehrssicherheit und Straßenzulassung!

Haben Sie noch Ideen und Anregungen für uns?

Anrede

Vorname

Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Bei der Rufnummer bitte nur Ziffern verwenden.

Telefon

Ihr Vorschlag für ein Top 10-Thema:

Wollen Sie ein bestehendes Thema ergänzen?:

Ich möchte den wöchentlichen Radio Arabella Newsletter erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.




This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.


13. März 2020, 00:00 CET, Aufmacher-Adobe Stock / Barbara Warner, mbs