• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Die Arabella TOP 10 – “Die schönsten Orte auf der Wiesn”

Verpassen Sie nicht die schönsten Plätze auf der diesjährigen Wiesn. Wir helfen Ihnen dabei mit unserer Auswahl!

München, Wiesn, Oktoberfest, Bayern, Datenschutz, Datenschutzgrundverordnung, Namen

Das Münchner Oktoberfest bietet eine Menge von Gelegenheiten zum Fahren, Speisen & Getränke, Gemütlichkeit, Spannung, Spaß und vieles mehr. Aber wohin geht man am Besten, um die schönsten Plätze nicht zu verpassen?

Wir geben Ihnen mit unseren zehn ausgewählten Plätzen auf der Wiesn die Antwort:

1. Schützenfestzelt  

Das urgemütliche Schützen-Festzelt bietet eine umlaufende Innengalerie und vor allem diesen bekannten, südseitigen Prachtbalkon. Er gilt als schönster der ganzen Wiesn und gestattet Blicke auf das Riesenrad, Bavaria, Sonnenuntergang samt fröhlichem Volksfesttreiben.  Im Schützen-Festzelt befindet sich auch dieses Jahr wieder unser Arabella Wiesn-Studio. Kommen’s doch mal vorbei!

2. Weinlaube

Genießen Sie in rustikaler Atmosphäre Weine aus verschiedenen Anbaugebieten sowie eine große Auswahl weiterer alkoholischer und nicht alkoholischer Getränke. Die Weinlaube ist eine Alternative für die Volksfestbesucher und bietet den Weinliebhabern einen urigen, gemütlichen Treff!

3. Toboggan

Gaudi beim Fahren und Zuschauen! Auf einem Förderband muss man nämlich mehr oder weniger elegant acht Meter nach oben gleiten, bevor man die Wendeltreppe hinaufsteigt und auf Sackleinen die Holzrutsche hinuntersaust. Was einfach klingt, ist oft unfreiwillig komisch, vor allem für die Zuschauer. 

4. Guglhupf   

Hier dreht sich alles um den bayerischen Lieblingskuchen. Die „Café-Dreh-Bar“ bietet verschiedene süße und herzhafte Guglhupf-Varianten. Dazu gibt es Kaffee, Tee, Prosecco, Wein und mehr. Da „guglhüpft“ das Schlemmerherz, während man den Wiesnbesuchern beim Flanieren zuschauen kann.

5. Weißbiergarten

Der Biergarten sticht aus dem üblichen Gastronomieangebot heraus. Er bietet neben Sitzplätzen im Freien nur im Weißbierkarussel oder unter Markisen einige überdachte Plätze. Das Speisenangebot ist entsprechend der Lage am Familienplatzl insbesondere auf Familien ausgerichtet.

6. Zum Schichtl

Im Festzelt mit legendärem Theater ist den ganzen Tag etwas geboten vom Frühschoppen über Mittags- und Kinderangebote bis zur traditionellen Wiesnparty am Abend.  Tipp: So gesund isst man nirgends auf der Wiesn, wer besonderen Wert auf Bio legt. Verpassen Sie  nicht die tägliche „Enthauptung“ beim Schichtl – die älteste Münchner Wiesn-Tradition.

7. Cafe Mohrenkopf

Es ist das älteste Kaffeezelt auf der Wiesn mit eigenen Konditorei. Geheimtipp: der „Mohrenkopf“ mit Sahne. Ab 9 Uhr gibt es Frühstück mit frisch gebackene Brezn. Wer es ruhiger mag, ist hier genau richtig.

8. Krinoline

Ein nostalgischer Fahrspaß mit Blasmusik für alle, die es gemütlich mögen. Die gemächliche Fahrt lädt zum Ratschen ein und die Blasmusik sorgt für das richtige „Krinoline-Gefühl“. Ein Probst auf die Nostalgie.

9. Fahrt ins Paradies auf der Oidn Wiesn

Mit bis zu 40 Stundenkilometern geht es über Berge und durch Täler, deren Gefälle erstaunlich steil sind. Der kleine Radius des Karussells tut sein Übriges und so sorgen laterale und vertikale Beschleunigungen für das Entzücken der Fahrgäste. 

10. Cafè Kaiserschmarrn

Vom Wiesn-Frühstück bis zum Caipi an der Bar. Hier kann man sich frisch zubereiteten Kaiserschmarrn schmecken lassen. Und auch die anderen süßen Versuchungen sind eine Sünde wert: Abends wird geflirtet, was das Zelt hält. An der Bar gibt es den wohl größten Spritz auf der ganzen Wiesn. Reservieren ist mehr als empfohlen!

 

Offiziueller Wiesnplan 2019 – für eine größere Darstellung klicken Sie bitte in das Bild.

Fürs Handy: Praktischer Geländeplan für unterwegs in der offiziellen Oktoberfest App

Haben wir einen schönen Ort auf der Wiesn vergessen, der zu empfehlen ist? Dann schreiben Sie uns:

Anrede

Vorname

Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Bei der Rufnummer bitte nur Ziffern verwenden.

Telefon

Ihr Vorschlag für ein Top 10-Thema:

Wollen Sie ein bestehendes Thema ergänzen?:

Ich möchte den wöchentlichen Radio Arabella Newsletter erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.




Noch mehr interessante TOP 10’s  finden Sie hier!



20. September 2019, 16:30 CET, Aufmacher-Bild: Sven Hoppe, kg