• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Die Arabella Top 10: Einfache und leckere Rezepte für Silvester

Silvester steht kurz bevor und Sie wollen nicht das übliche Raclette oder Fondue essen? Wir haben 10 leckere Rezept-Ideen für ein etwas anderes Silvesterbuffet!

Essen

Schnelle Flammkuchen

Die gehen einfach immer, sind sehr leicht zuzubereiten und garantiert lecker: Flammkuchen! Aus 2EL Öl, 125ml Wasser, 1 Prise Salz und 250g Mehl einen Teig kneten und ganz dünn ausrollen. Dann mit Schmand und Gewürzen bestreichen, rote Zwiebelringe darauf verteilen und Speckwürfel darüber verteilen. Die Flammkuchen für 20 Minuten im heißen Ofen (250 °C Ober-/Unterhitze) auf der untersten Einschubleiste backen. Ab Ende mit frischem Schnittlauch bestreuen – und genießen! 

Lachs-Röllchen

Sie suchen ein einfaches und leckeres Rezept, um ein Silverbuffet mit Freunden oder Familie aufzupeppen? Dann sind Lachs-Röllchen ein leckerer Snack: Eine große Handvoll Rucola und frischen Dill hacken und mit 100g Kräuterfrischkäse mischen. Die Masse auf 1 großen Weizen-Wraps verteilen und 100g Räucherlachs darüber verteilen. Fest zu einer Rolle rollen und bei Bedarf mit Zahnstochern sichern. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden und servieren.

Burger-Schichtsalat

Dieses Rezept ist extrem lecker, einfach zuzubereiten – und ein absoluter Hingucker sowie Highlight für alle Burgerfans! Aus 1/2 Glas Salatcreme, 1/2 Tube Mayonaise (optional Frischkäse), 2 gewürfelten Essiggurken, 2TL Zucker, 6El French Dressing, einer halben gewürfelten Zwiebel, 2Tl Essig, 2TL Tomatenketschup und etwas Salz eine Sauce anrühren. Parallel 1 Kg gemischtes Hack anbraten, würzen und abkühlen lassen. 6 Hamburgerbrötchen toasten und in große Würfel schneiden. Nun schichten Sie alle Zutaten wie einen Burger in einer großen Schale – Brot, geschnitten Eisbergsalat, geschnittene Essiggurken (6 Stück), Fleisch, Sauce, Schmelzkäsescheiben (1 Packung) und wieder Brot.

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

Für diese einfache aber köstliche Suppe einfach 500g gemischtes Hackfleisch in einem Topf anbraten und würzen. 3 Stangen Lauch in feine Ringe schneiden und dazugeben. Nach ca. 5 Minuten gießen Sie alles mit 700 ml Gemüsebrühe ab und lassen dies 10 Minuten köcheln. Zum Schluss 250g Schmelzkäse, 150g Crème fraîche unterrühren. Die Suppe wird mit Muskat, Knoblauchpulver und Salz& Pfeffer abgeschmeckt und mit Baguette serviert. 

Blätterteig-Tartes

Dieser vegetarische Snack ist der Renner auf Ihrem Silvesterbuffet- und super einfach gemacht! Sie vermengen 100g rote und gelbe, halbierte Kirschtomaten mit 8 Stielen kleingeschnittenem Thymian. Sie geben noch 100g zerkrümelten Feta, 3 El Olivenöl, 1/2 Tl Chiliflocken und etwas Salz und Pfeffer dazu. Diese Masse verteilen Sie auf 4 TK-Blätterteigplatten, die Sie jeweils einmal diagonal halbiert haben und dessen Rand Sie mit einer Gabel eingedrückt haben. Den Blätterteig noch mit etwas Ei bepinseln und bei 220 Grad auf unterster Schiene für 10 Minuten backen.

Bayerischer Wurstsalat

Der geht nicht nur im Sommer – sondern auch mal zu Silvester! Und so einfach geht es: Eine Fleischwurst in dünne Scheiben schneiden, ebenso wie eine rote Zwiebel und ein halbes Glas Essiggurken. Das Dressing fertigen Sie aus etwas Essiggurkenwasser, Brühe, Senf, Öl und Zucker an. Reichen Sie dazu reichlich belegte Brote.

Chili con Carne

Würfeln Sie 2 zwiebeln und 2 Knoblauchzehen und braten Sie diese mit 500g Hackfleisch in einem Topf an. Dann geben Sie 2EL Tomatenmark hinzu und löschen es mit einer Dose gehackten Tomaten und 200ML Gemüsebrühe ab. Eine Dose Kidney-Bohnen und eine Dose Mais dazugeben und für 15 Minuten köcheln lassen. Mit Gewürzen, frischer Petersilie und Schmand abschmecken – fertig ist ein super schnelles Chili. Das ist auch perfekt als Mitternachtssnack im neuen Jahr geeignet.

One-Pot-Pasta

Ihre Gäste werden dieses Rezept lieben – und die Küche bleibt dabei relativ sauber. Es wird nämlich alles in einer Auflaufform gegart. Fügen Sie 350g Pasta ihrer Wahl in eine Auflaufform, dann geben Sie 1/2 Glas gehackte getrocknete Tomaten, ca. 12 kleingeschnittene Cocktailtomaten, 2 Hände voll frischen Rucola, eine Packung Speck oder Schinken (gewürfelt), 200g Sahne, 1 Glas fertige Tomatensauce, 1 Löffel Tomatenpaste und Gewürze hinzu. Anschließend gießen Sie soviel Brühe über die Masse, bis alle Zutaten gerade so mit Flüssigkeit bedeckt sind. Bei 200 Grad kommt die Pasta für 35 Minuten in den Ofen – ab der Hälfte einmal kurz umrühren. Und wird anschließend mit Käse bestreut und weitere 10-15 Minuten fertiggebacken.

Süßes Raclette

Raclette ist wohl der Klassiker an Silvester-Gerichten. Aber warum nicht einfach mal aufpeppen – und sich ein süßes Pfännchen schmecken lassen? Aus 220 ml Milch, 220g Mehl, 3 Eiern, 2El Zucker und 30g Butter einen Teig anrühren. Den können Sie dann in ein Pfännchen geben und mit Obst oder Schokolade verzieren. Nach ca. 10 Minuten sollte der Mini-Pfannkuchen durch sein.

Schichtdessert: Beeren-Traum

Hierfür schichten Sie eine Packung zerböselten gekauften Schokoladenkuchen in Gläser, geben frische Beeren darüber und toppen das ganze mit einer Creme. Diese Rühren Sie aus 200g steifgeschlagener Schlagsahne, 100g Puderzucker, 100g Mascarpone und 100g Magerquark zusammen.


29. Dezember 2021, 09:38 CET, Aufmacher-Bild: Adobe Stock / Sonyachny, kotzian