• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Weihnachten
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Austropop

Die Radio Arabella TOP 10 – Dinge, die man im November trotz Lockdown machen kann

Restaurants und Zoos sind zu, kein Weihnachtsmarkt und Fasching - vieles muss diesen Monat geschlossen bleiben oder ist abgesagt. Glücklicherweise gibt es aber trotzdem schöne Dinge, die Sie jetzt tun können - wir haben unsere Favoriten zusammengestellt!

Blätter, bunt, Herbst, November

Den Start der Faschings-Saison ganz bequem vom Sofa aus erleben, Adventskalender basteln oder Gratis-Opernvorstellungen genießen: Wir haben 10 gute Gründe, warum im Lockdown-November nicht alles schlecht ist!

Fasching – ohne Frieren!

So traurig es ist, dass der traditionelle Faschingsstart am 11. November abgesagt ist: Die Narhalla München ist dabei, sich ein Online-Alternativprogramm zu überlegen. Sehen Sie das neue Prinzenpaar auf Facebook, Instagram und verschiedenen Webseiten – ganz bequem vom heimischen Sofa aus!

Bild: Markus Distelrath auf Pixabay

Genügend Zeit, sich auf Weihnachten einzustimmen!

Wie wäre es, wenn Sie die Zeit daheim nutzen und einen Adventskalender für Ihre Lieben basteln? Das braucht zwar ein bisschen Zeit, muss aber nicht teuer sein! Ideen für Adventskalender-Geschenke finden Sie hier. Und wer viel zuhause ist, hat genug Zeit, endlich mal alle Lichterketten zu entwirren und die Wohnung richtig gemütlich und weihnachtlich zu gestalten!

Bild: Peter Kneffel

Kultur genießen und Künstler unterstützen geht trotzdem!

Bei der Online-Oper der Bayerischen Staatsoper können Abendkleid und Smoking im Schrank bleiben! Im November werden dort jeden Montag besondere Stücke veröffentlicht, die Sie gegen eine kleine Spende live und später auch kostenlos anschauen können.

Parks und Natur haben 24 Stunden am Tag geöffnet!

Zeit für ein wenig mehr Achtsamkeit! Bewegung an der frischen Luft ist schließlich gut für Körper und Seele. An der Isar, im Westpark oder im Englischen Garten: München und die Region bieten jede Menge schöne Orte, um dick eingemummelt romantische Herbstspaziergänge zu erleben – vielleicht entdecken Sie dabei ja den einen oder anderen Lieblingsplatz!

Bild: www.push2hit.de / Adobe Stock

Es gibt gute Gründe, Essen zu bestellen

Die Gastronomen können Sie auch von daheim aus unterstützen! Ob Mittagsmenü fürs Homeoffice, Sauerbraten-Lieferservice oder Candlelight-Dinner mit der Pizza vom Lieblings-Italiener – diese Restaurants in München und der Region kochen trotz Lockdown für Sie!

St. Martins-Umzüge

Bild: Armin Weigel/Archiv

Die Laternen bleiben heil

Es ist kalt, ständig geht das Licht aus oder die Laterne fängt Feuer: Das alles wird heuer wegen der ausfallenden Laternenumzüge wohl nicht passieren. Aber Laternen basteln und Licht in die Welt bringen, geht natürlich auch ohne Sankt-Martins-Umzüge – zum Beispiel bei der Aktion Laternenfenster

Bild: Jens Kalaene

Sie haben den Glühwein nicht schon Anfang Dezember über!

So traurig es ist, dass die Münchner Christkindlmärkte abgesagt sind: Damit sparen Sie sich auch das dichte Gedränge und kalte Füße beim langen Anstehen für Glühwein und Bratwurst. Trotzdem: Wenn jetzt alle gut mitmachen, dann könnte es später doch noch Glühweinstandl & Co. geben! Insofern es die Infektions-Zahlen zulassen,  möchte die Stadt den Standl-Besitzern „durch kreative Lösungen Umsatzmöglichkeiten eröffnen“. Wir dürfen gespannt sein!

Machen Sie ein kostenloses Personal Training – für den guten Zweck!

Spätestens im Dezember locken Plätzchen und andere Weinachts-Schmankerl. Warum also nicht vorbeugen und den Lockdown-November noch einmal für ein paar Sporteinheiten nutzen? Am 13. November können Sie online ein kostenloses Personal Training machen – und danach entscheiden, ob und wie viel Sie dafür zahlen möchten. Der Erlös des Training-Marathons geht an eine Stiftung für junge Trauernde.

Kino Kinosessel Cinema Film

Kinobetreiber ganz einfach unterstützen!

Es ist ein hartes Jahr, auch für die Kinos in München und der Region. Ihrem Lieblingskino können Sie aber trotzdem helfen – auch wenn die Leinwände aktuell dunkel bleiben! Schauen Sie Filme zum Beispiel hier gegen eine kleine Spende, und greifen Sie damit den Kinobetreibern unter die Arme! Und eine weitere gute Nachricht: Das Münchner Filmschoolfest findet trotzdem statt – digital. So können Sie die Preisverleihungen ganz bequem von zuhause aus sehen – auf der Couch und in Jogginghose! 

Bild: Pexels auf Pixabay

Ein privates Sterne-Dinner genießen

Für besondere Anlässe muss man sich manchmal etwas gönnen! Trotz Lockdown können Sie im engsten Kreis mit Ihren Lieben den Jahrestag oder Geburtstag ganz exklusiv zelebrieren: Mit einem eigenen Sternekoch! Das Team von Bayern geht fremd kommt zu Ihnen nach Hause und kocht aus frischen Zutaten ein 3-Gänge-Menü, während Sie sich entspannt zurücklehnen. Selbstverständlich werden dabei alle Hygienemaßnahmen strengstens eingehalten!


06. November 2020, 11:19 CET, az