• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Die Radio Arabella TOP 10 – Wiesn-Schmankerl

Was wäre unsere geliebte Wiesn ohne ihr vielfältiges Angebot an Schmankerln aller Art? Wir haben hier die zehn schmackhaftesten Leckereien, die man unbedingt einmal probiert haben sollte!

Äpfel, rot, süß, Wiesn, Oktoberfest, Essen

Die Auswahl an Speis und Trank auf der Wiesn ist riesengroß. Damit Ihnen die Entscheidung bei der Wahl Ihrer Mahlzeit zumindest etwas leichter fällt, haben wir hier für Sie unsere zehn besten kulinarischen Tipps der Wiesn zusammengestellt!

Kaiserschmarrn

Bild: Symbolbild

1.       „Franziskaner Kaiserschmarrn“ im Schützen-Festzelt

Die Süßspeise aus dem Schützen-Festzelt gilt als weltberühmt – das steht sogar so auf der Karte! Im Pfandl serviert, mit Zwetschgengröster und Rumrosinen ist jeder Bissen ein Genuss.

2.       Ochsenfetzensemmel im Marstall

Es muss nicht immer der berühmte große Bruder aus der Ochsenbraterei sein! Den sogenannten „Wiesn-Döner“ , gibt’s in einer krossen Semmel, mit frischen Zwiebeln, Tomaten und Salat. Die unvergleichbare, rote Wasabi-Soße  sorgt für pikante Abwechslung, während das butterweiche Ochsen-Fleisch nahezu auf der Zunge zergeht.

3.        „Hechtenkraut“ in der Schönheitskönigin auf der Oidn Wiesn

Wahrlich speisen wie ein König können Sie in der Schönheitskönigin: Das Fleisch vom Hecht, mit Kartoffeln, Sauerkraut und Tomaten war die Leibspeise von König Ludwig dem II. Das „Hechtenkraut“ kommt im Reindl und mit Parmesan überbacken. Lecker!

4.       Auszogne beim Käfer

Was gibt’s scheeners als ein Haferl Kaffee und a Auszogne beim Käfer, in der Sonne?!
Mit viel Puderzucker bestäubt bekommen Sie die besten süßen Krapfen beim Straßenverkauf vor der Käfer Wiesn-Schänke. Das Haferl gibt’s danach auch zum Mitnehmen, gratis dazu ist der Blick auf die Bavaria!

Reibekuchen, Kartoffel

Bild: Symbolbild

5.       Kartoffel-Chips aus der Kartoffelhüttn

Kartoffel in allen möglichen Variationen gibt’s in der Kartoffelhüttn! Egal ob knusprige Chips, XXL Pommes oder frische Reiberdatschi – hier haben auch Vegetarier ihren Spaß auf der Wiesn!

6.       Fischsemmel in Hamburgs Fischhüttn

Das Frühstück unseres Wiesnteams! Wenn Fischsemmel auf der Wiesn – dann NUR bei Hamburgs Fischhüttn! Schmecken alle sensationell – aber besonders die Flammlachs-Semmel! Die gibt’s mit frischem Lachs, geräuchert überm Buchenholz, lecker gewürzt und auf Salat. Einfach eine Sensation!

Hendl

Bild: Karl-Josef Hildenbrand / Symbolbild

7.       Hendl und Enten beim Ammer

Bio-Hendl vom Grill und resche Ente – die sind nirgends so saftig und gmschackig wie beim Ammer! In Sachen Bio ist das Ammerzelt auf der Wiesn ein absoluter Vorreiter – das schmeckt man!

8.       Mohrenköpfe beim Café Mohrenkopf

Wer auf der Suche nach etwas Süßem für zwischendurch ist, könnte hier fündig werden:  Abgesehen davon, dass es im Café Mohrenkopf griabig und schee is, gibt’s da die größten und leckersten Mohrenköpfe aller Zeiten! Unbedingt probieren!

9.       Rehragout im Museumszelt

Auch im Museumszelt auf der Oidn Wiesn gibt’s leckere Schmankerl! Das Rehragout kommt im Pfandl, mit Spätzle, Preiselbeeren – eben genauso, wie’s sein soll. Und wer da nicht „Ja was gibt’s denn heid auf’d Nacht?“ summt, der is koa Bayer!

10.   Gummibärchen im Arabella Wiesnstudio 

Wer unserem Wiesn-Team einen Besuch abstattet, der muss nicht leer ausgehen! Egal ob bei jung, alt, Hörern, Bedienungen, Wiesnwirten oder Politikern ​- die Arabella Gummibärchen bei uns schmecken einfach jedem. Kommen’s doch mal vorbei!


Haben wir ein besonderes Schmankerl vergessen? Dann schreiben Sie uns  oder füllen Sie das Formular aus – wir freuen  uns über Ihre Tipps!

Anrede

Vorname

Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Bei der Rufnummer bitte nur Ziffern verwenden.

Telefon

Ihr Vorschlag für ein Top 10-Thema:

Wollen Sie ein bestehendes Thema ergänzen?:

Ich möchte den wöchentlichen Radio Arabella Newsletter erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.




Die schönsten Orte auf der Wiesn finden Sie hier.



27. September 2019, 17:02 CET, Aufmacher-Bild: Christian Kasper / München Tourismus, az