• Arabella München
  • Arabella Bayern
  • Arabella 70er
  • Arabella 80er
  • Arabella 90er
  • Arabella Hits & Schlager
  • Arabella Classic Rock
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Latino
  • Arabella Weihnachten

Radio Arabella TOP 10: Tipps für einen gesunden Alltag

Der Alltag kann schnell sehr stressig und hektisch werden. Umso wichtiger ist es, bewusst auf die eigene Gesundheit zu achten. Wir haben für Sie zehn Tipps für einen gesunden Alltag, die Sie schnell und einfach umsetzen können und die vor allem auch langfristig machbar sind.

Gesund, Gesundheit, Obst, Orange, Zitrone, Limette, Ernährung, Früchte, Obst

Neues Jahr, neues Glück! Zum Start in 2022 haben sich viele Pläne und Vorsätze gemacht, die es nun gilt einzuhalten. Die Dauerbrenner kennen wir ja alle: Abnehmen, gesünderes Essen und mehr Sport. Das einzuhalten ist im Alltag aber nicht immer ganz einfach. Daher haben wir für Sie zehn Tipps, wie Sie ganz einfach gesünder durch den Tag kommen.

Die Radio Arabella TOP10 Tipps für einen gesunden Alltag

„Du bist, was Du isst!“

Im Alltag muss es oft schnell gehen, da kommt das gesunde Essen meist zu kurz. Gut geplant ist halb gewonnen. Machen Sie sich einen Wochenplan und bereiten die Mahlzeiten rechtzeitig zu. Zum Beispiel können Sie am Wochenende schon die ersten Essensrationen für die Mittagspause in der Arbeit vorbereiten.

Mehr Bewegung auf dem Weg zur Arbeit

Den inneren Schweinehund zu überwinden ist oft nicht einfach. Wenn Sie aber bereits eh schon unterwegs sind, zum Beispiel auf dem Weg in die Arbeit, dann achten Sie dabei auf bisschen mehr Bewegung. Nehmen Sie öfter mal das Rad, gehen Sie die wenigen Bushaltestellen zur U-Bahn zu Fuß und nehmen Sie die Treppe, anstelle von Rolltreppe oder Aufzug.

Viel Wasser Trinken

Viel trinken, hilft viel. Ohne Wasser geht eigentlich fast gar nichts: Stoffwechsel, Herzkreislauf, Verdauung und Körpertemperatur. Ärzte empfehlen mind. 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken. Zusammen mit Früchten wird das zu einer leckeren, täglichen Herausforderung. Einfach Zitrone, Gurke, Melone, Minze, Ingwer oder Beeren mit in das Wasser geben und sich schmecken lassen. Und ganz nebenbei hilft Wasser auch beim Abnehmen. Wer vor der Mahlzeit einen halben Liter Wasser trinkt, ist schneller satt. Denn der Magen ist ja bereits mit Wasser gefüllt.

Sportlicher Ausgleich

Planen Sie in der Woche Ihre sportlichen Einheiten und seien Sie dabei realistisch: Was schaffen Sie? Und ab wann wird es zu stressig? Auch wenn es anfangs nur kleine Erfolge sind, so macht es mehr Spaß und Sie bleiben länger am Ball. Neue Sportbekleidung kann die Motivation auch noch steigern. Der Schlabberlook bleibt lieber im Schrank.

Positive Gedanken

Die innere Einstellung macht viel aus. Wer morgens schon mit schlechter Laune aufsteht, hat es schwer, sich für den Tag zu motivieren. Entscheiden Sie sich daher bewusst für gute Laune und positive Gedanken. Fokussieren Sie sich auf die Dinge, die Sie glücklich machen. Versuchen Sie aus jedem Tag das Beste zu machen.

Einfach mal durchatmen!

Und zwar frische Luft! Gerade in der kalten Jahreszeit vergisst man häufig raus an die frische Luft zu gehen. Wenn durch Homeoffice auch noch der Arbeitsweg wegfällt, verbringen wir noch mehr Zeit zu Hause in den eigenen vier Wänden. Umso wichtiger ist, auch mal raus zu gehen, sich bei einem Spaziergang bisschen zu bewegen und frische Luft zu atmen. Sei es nur mal eine halbe Stunde in der Mittagspause.

Handy-freie Zeit

Bloß nichts wichtiges verpassen – der ständige Blick zum Smartphone ist schon zur Gewohnheit geworden. Meist ist es das erste und letzte vom Tag, was wir noch erledigen bzw. checken. Achten Sie daher auch mal darauf, das Handy bewusst für eine bestimmte Zeit zur Seite zu legen. Ständige Erreichbarkeit und minütliche Updates können auch zu Stress führen.

Grüner Tee für die Gesundheit

Grüner Tee ist wohl das gesündeste Getränk der Welt. Durch seine belebende Wirkung auch eine tolle Alternative zum morgendlichen Kaffee. Besonders durch die zahlreichen guten Inhaltsstoffen wirkt er positiv auf unseren Körper und beugt Krankheiten, wie Diabetes, Übergewicht oder Krebs vor. Außerdem kurbelt er die Leistungsfähigkeit an und senkt das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Statt Kaffee empfehlen wir Ihnen daher morgens lieber eine Tasse Grünen Tee.

In der Ruhe liegt die Kraft.

Vergessen Sie nicht, sich auch mal zu entspannen. Gönnen Sie sich nach der Arbeit ein entspanntes Bad oder bewusst etwas Ruhe. Lesen Sie wieder einmal ein neues Buch oder genießen Sie eine halbe Stunde entspanntes Yoga. Versuchen Sie abzuschalten und den Stress abzubauen.

Schlaf, Kindlein, Schlaf.

Durchschnittlich braucht ein erwachsener Mensch sieben bis acht Stunden Schlaf. Achten Sie daher darauf, rechtzeitig ins Bett zu gehen. So starten Sie wieder gestärkt in den nächsten Tag.


12. Januar 2022, 07:20 CET, Aufmacher-Photo by Edgar Castrejon on Unsplash, ls