• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Die schönsten Sonnenplätze für die Mittagspause

Der Sommer dreht gerade noch einmal so richtig auf: So kühl es gerade morgens schon ist, gerade in der Mittagszeit zieht es viele in die Sonne. An diesen Orten können Sie die Sonnentage noch einmal richtig genießen!

Sommerhitze, Auto, UV-Werte

Wir verraten Ihnen, wo in München Sie ihren Vitamin D-Speicher noch einmal so richtig auftanken können, bevor die Tage wieder kürzer werden! 

Gebrannte Mandeln und Sonne auf dem Königsplatz

Entweder auf den Stufen der Glyptothek oder mit Volksfest-Feelig im kleinen Biergarten, der dort gerade im Rahmen vom „Sommer in der Stadt“ aufgebaut ist: Rund um den Platz in der Maxvorstadt gibt es jede Menge Optionen, in der Mittagspause ein bisschen Sonne zu tanken.

Ruffini in Neuhausen

Auf der Terrasse gibt es nicht nur Frühstück, Brunch oder leckere Mittagsgerichte, sondern auch die Möglichkeit, bei einem netten Gespräch mit der besten Freundin oder dem Kollegen die Sonnenstrahlen zu genießen!

Lunch im Hofgarten

Eine kleine Oase der Ruhe, direkt am Odeonsplatz! Auf einer der vielen Bänke rund um Pavillon schmeckt ein mitgebrachter Lunch doppelt gut. Gerade in der Mittagszeit gibt es hier Sonne pur! 

Drinks und Sonne auf dem Parkhausdach

Der Kulturdachgarten liegt ganz versteckt, hoch oben auf dem Dach des Alpina-Parkhauses am Stachus. Genießen Sie auf den Palettenmöbeln oder an der kleinen Bar Kaffee oder ein Feierabendbierchen, während Sie sich das Gesicht von der Sonne kitzeln lassen.

Exklusive Drinks über den Münchner Dächern

Manchmal muss es dekadent sein! Auf der Sonnenterrasse des Bayerischen Hofs gibt es nicht nur einen atemberaubenden Blick über die Stadt, sondern auch köstliche Drinks und jede Menge Sonne!


14. September 2020, 09:22 CEST, Aufmacher-Bild: Symbolbild, az