• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Unser Thema on Air: Pflegesituation in München

Ein Thema, das auf jeden von uns zukommt: Wie lebe ich im Alter? Kann ich mich selbst versorgen oder bin ich auf Hilfe angewiesen? Wo bekomme ich Hilfe und wie erkenne ich deren Qualität? Radio Arabella sucht Antworten auf drängende Fragen.

02.07.2013, 04:00 Uhr

Eine Auswahl der Beiträge on Air zum Nachhören:

Podcast anhören

Eine Vielzahl an Pflegeheimen in allen Kategorien bieten in München und dem Umland “die beste Pflege für den Lebensabend”. Kann man den Versprechungen einiger Hochglanzkataloge glauben, ist teuer besser oder die Pflegesituation insgesamt wirklich so schlecht, wie es immer beschrieben wird?

Bei uns im Studio einer der bekanntesten Pflegekritiker Deutschlands, Gottlob Schober, der die Gründe für Pflegemissstände erklärt, Tipps gibt, wie man ein gutes Pflegeheim erkennt und den Berufsstand der Altenpflege als eigentlich sehr attraktiv darstellt – wenn die äußeren Umstände stimmen!

Zu den Vorwürfen von Missständen im Pflegebereich nehmen auch Pfleger und Pflegehilfskräfte Stellung – diejenigen, die gerne gute Arbeit verrichten würden und oft ausgebremst werden durch Formalien, Zeitmangel und Personalmangel.

Demnächst hier zum Nachhören!

Das neueste Buch von Gottlob Schober und Claus Fussek, “Es ist genug!”, wird heute abend in einer Podiumsdiskussion mit den Autoren im Löwenbräu, Benno-Saal, Nymphenburger Straße 2, 80335 München vorgestellt;  Beginn: 19 Uhr, Eintritt: frei.
Als Stargäste sind Dieter Hildebrandt und Hildegard Hamm-Brücher geladen.

cover Bezugsquelle:
Es ist genug!: Auch alte Menschen haben Rechte

uk