• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Vater, Mutter, Sohn – drei Leichen in Starnberg gefunden

Die Polizei hat in einem Wohnhaus in Starnberg drei Tote gefunden - die Ermittler gehen Stand jetzt von einem Gewaltverbrechen aus.

[Update 09:55]

Mittlerweile geht die Polizei in Starnberg von einem Familiendrama aus.

Der Sohn soll laut eines Sprechers zuerst seine beiden Eltern und dann sich selbst umgebracht haben. Laut Süddeutscher Zeitung mit einer Pistole, für die er keinen Waffenschein hatte.

Die Mutter war demnach eine 60-jährige Physiotherapeutin, der Vater ein 64-jähriger Lichttechniker. Der 21-jährige Sohn des Paares soll laut dieses Berichtes eine Ausbildung zum Büchsenmacher gemacht haben.

Laut Polizei gibt es bei dieser Tat aktuell keine Hinweise auf weitere Beteiligte.

+++

Mitten in der Nacht haben wir eine schreckliche Meldung aus Starnberg bekommen. Die Polizei hat in einem Wohnhaus drei Leichen gefunden. Heute im Laufe des Tages soll es in diesem Fall weitere Einzelheiten geben.

Ermittler gehen von einem Gewaltverbrechen aus

Angehörige des Ehepaares hatten gestern Abend (ca. 17:30 Uhr) demnach die Polizei gerufen, weil sie sie über Tage nicht erreichen konnten. Die Beamten haben das Haus geöffnet und drei Leichen gefunden. Nach ersten Erkenntnissen sind es das vermisste Ehepaar und deren Sohn. Komplett gesichert sind diese Erkenntnisse aber noch nicht. Stand jetzt gehen die Ermittler von einem Gewaltverbrechen aus.

Experten sind vor Ort

Die Kripo Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen. Experten der Spurensicherung sind vor Ort, Unterstützung bekommen sie unter anderem auch von einem Rechtsmediziner. Einzelheiten wollen die Ermittler heute bekannt geben.


13. Januar 2020, 06:49 CET, Aufmacher-Angelika Warmuth // dpa, News