Fasching in München und der Region

Hier sind die Narren los

Wir sind schon mittendrin in der narrischen Zeit und am Wochenende nimmt der Fasching in München und der Region richtig Fahrt auf.

Unser Highlight des Münchner Faschings ist natürlich der Arabella Weiberfasching im Hofbräukeller am 8. Februar ab 18:30 Uhr mit Arabella Band und Arabella DJ Christian. Die besten Kostüme werden prämiert – es winkt ein Wiesntisch im Hofbräuzelt!

Der Arabella Weiberfasching

Faschingsumzüge und Faschingstreiben in München

Wohl am beliebtesten in München ist der Faschingsumzug der Damischen Ritter – diesmal am 4. Februar ab 13:13 Uhr:

Foto: Damische Ritter

Auch in diesem Jahr führt der Zugweg wieder direkt durch die Münchner Innenstadt. Start ist am Sendlinger Tor und dann geht es über die Sendlinger Straße und Rosenstraße zum Marienplatz. Von dort in die Dienerstraße, ein kurzes Stück über den Hofgraben, in die Pfisterstraße und letztendlich in die Sparkassenstraße. Los geht´s um 13:13 Uhr und ab ca. 14:30 Uhr startet die After-Zug-Party im Hofbräuhaus.

Alle weiteren Termine zum Fasching in München finden Sie auf muenchen.de!


Faschingsumzüge und Faschingstreiben in der Region

  • 3. Februar 2018 ab 21 Uhr: Die weiße Nacht/The white Night (Ticket 8 Euro)
    Alles, von den Kostümen bis zur Dekoration, ist weiß! Im Bürgerhaus Eching, veranstaltet von der Narrhalla Heidechia.
  • 8. Februar 2018, ab 10:00 Uhr Hemadlenzenumzug, Dorfen
    Der Umzug führt ab der Erdinger Str. durch die Stadt, Verkleidung ist „Nachthemden und Hausschuhe“. So wird am „Dorfener Nationalfeiertag“ der Winter ausgetrieben.
  • 8. Februar 2018 ab 20:00 Uhr Feringa Weiberfasching im Bürgerpark Oberföhring
    Motto: Pyjama Party, Eintritt 4,44 Euro + ein Getränk 
  • 8. Februar 2018 ab 20:00 Uhr Weiberfasching der Narrhalla Oberschleißheim im Bürgerhaus Oberschleißheim
    Eintritt 10 Euro
  • 10. Februar 2018 ab 20:00 Uhr Ringerball des SV Siegfried mit der Faschingsgesellschaft Narrhalla Hallbergmoos Goldach
    Ein wirklicher Kultfaschingsball, der weit über den Landkreis Freising hinaus bekannt ist. Es gibt Tanzauftritte der Narrhalla Hallbergmoos und Eching. Einlass ab 19:00 Uhr, es gibt einen Shuttle-Service vom Hausler-Hof nach Hallbergmoos.
  • 11. Februar 2018,  ab 11:11 Uhr De Damischen e.V. Marktplatzfasching am Faschingssonntag
    Unter dem Motto „Wikinger – D’Holzkirchner hokan Hörndl auf“ zieht ein Faschingszug durch die Stadt, es geht am Holzkirchener Bahnhof um 11:11 Uhr los und endet am Marktplatz. Dort geht die Feier weiter mit Live Musik von Groove Garage Live, vielen Ständen und der tradtionellen Wahnsinns-Damischen-Bar.
  • 11. Februar 2018 ab 13:00 Uhr  Gaudiwurm Maibaum Johanneskirchen
    Der Faschingsumzug geht vom Maibaum Johanneskirchen bis zum Bürgerpark Oberföhring mit vielen verschiedenen Gruppen, die ihre bunt geschmückten Wägen und verrückten Kostüme zeigen. Im Anschluß an den Zug veranstaltet die Vereinsgemeinschaft 29 ein buntes Faschingstreiben im Bürgerpark Oberföhring.
  • 11. Februar ab 11:00 Uhr Gleisenia Faschingstreiben im Ortszentrum Unterhaching
    DJ Mic&Friends sorgt für die Musik, fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt. Los geht’s um 12 Uhr, um 18 Uhr ist die Sause dann vorbei. „Maskerade“ ist erwünscht.   
  • 12. Februar 2018 Brucker Faschingstreiben ab 11 Uhr
    Viele Highlights beim Fürstenfeldbrucker Fasching: Am Rosenmontag, 12.2.2018 geht es auf dem Geschwister-Scholl-Platz wild her – er verwandelt sich von 11 bis 16 Uhr in eine Partymeile mit Showtanz und Tombola. Prinz Tim I. und Prinzessin Daniela I. begrüßt das Volk auf dem Platz. Auf zwei großen Bühnen sorgen DJs und das Animationsteam mit Tanz und Spielen für Faschingsstimmung. Kinder verwandeln sich beim Schminken in wilde Tiere oder zauberhafte Feen. Der Eintritt ist frei.
  • 12. Februar 2018 Rosenmontag – Gardewettbewerb (Ticket 5 Euro). Bei der Veranstaltung im Bürgerhaus Eching werden mehrere Faschingsvereine aus den umliegenden Landkreisen Auszüge aus ihrem Showprogramm  zeigen.
  • 13. Februar 2018 ab 13:00 Uhr  Olchinger Gaudiwurm – Der traditonelle Faschingsumzug der Faschingsgilde Olching
    65. Olchinger Gaudiwurm mit rund 30 teilnehmenden Wägen, die sich an der Feursstraße aufstellen und vom Golfplatz bis zum Daxerhof ziehen. Der Olchinger Faschingszug endet am Josef-Kistler-Ring. Auf der Bühne am Nöscherplatz geht das Programm dann weiter. Hier werden am Ende auch die schönsten Wagen oder Fußgruppen prämiert.

Bälle

Wer es etwas gediegener mag, besucht einen der großen Bälle in der Faschingszeit in München, zum Beispiel den BAL CLASSIQUE am Montag, 12. Februar 2018 im Deutschen Theater: 

Der Rosenmontag ist im Deutschen Theater ein Klassiker im wahrsten Sinne des Wortes. Der BAL CLASSIQUE mit den Jungen Münchner Symphonikern leitet den Endspurt der Ballsaison ein. Unter der Leitung seines Gründers Bernhard Koch spielt das Orchester zum Tanz auf. Dazwischen erwartet die Besucher ein festliches Rahmenprogramm mit tollen Showacts.

© Susanne Bartel SbphotodesigN

 

Hier finden Sie weitere Ball-Termine.


So kommen Sie sicher wieder nach Hause:

Fasching mit der MVG: Kommen Sie gut nach Hause!

01. Februar 2018, 15:47 CET, kein Anspruch auf Vollständigkeit, uk