Gewinnen Sie Tickets für die Museumsnacht!

Die 20. Lange Nacht der Münchner Museen findet am Samstag, den 20. Oktober 2018 von 19 bis 2 Uhr statt.

Museumsnacht, Lange Nacht der Münchner Museen, Lange Nacht

Beispielbild: Deutsches Museum Verkehrszentrum

Am 20. Oktober heißt es zum 20. Mal “Spot an und Türen auf!” zur Langen Nacht der Münchner Museen. Auch zur Jubiläumsnacht laden wieder über 90 Museen, Sammlungen und Galerien zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik.

Alle Häuser sind mit extra eingerichteten Shuttlebussen der MVG miteinander vernetzt. Das Lange Nacht-Ticket kostet 15 € und gilt als Eintrittskarte in die beteiligten Häuser sowie als Fahrkarte für die Shuttlebusse und den MVV im Gesamttarifgebiet.

Wir laden Sie ein: Am Ende des Beitrags verlosen wir Tickets für die Lange Nacht der Münchner Museen!

Ob Neuling oder routinierter Museumsgänger – es ist die einzigartige Vielfalt zur außergewöhnlichen Stunde, die das Publikum jedes Jahr aufs Neue begeistert: Denn mit dabei sind große Museen und Sammlungen von Weltruf ebenso wie kleinere Museen, Galerien, Kirchen, architektonische Schmuckstücke und historische Orte. Neben den Dauerausstellungen locken Sonderausstellungen, Führungen, Livemusik und Performances.

Museumsnacht, Lange Nacht der Münchner Museen, Lange Nacht

Auch heuer ist das Angebot wieder groß, bunt und attraktiv:

Im Kunstareal haben alle Pinakotheken und Museen geöffnet. Die Alte Pinakothek präsentiert sich in neuem Glanz, das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst hält für Wissbegierige „Uschebtis“ (= Antworter) parat, während die Glyptothek Sonderführungen zum berühmten Barberinischen Faun bietet. Ebenfalls einen nächtlichen Besuch abstatten kann man dem Lenbachhaus, dem Amerikahaus, dem NS- Dokumentationszentrum oder der Hochschule für Film und Fernsehen, während man im Paläontologischen Museum den Archaeopteryx bestaunen und viel über die Entwicklungsgeschichte des Lebens lernen kann.

Typisch München: 

  • Viele Münchner Geschichten und Geschichte werden in dieser Langen Nacht erzählt! Wieder dabei ist ein besonderes „Musäum“ an einem besonderen Ort: das Valentin-Karlstadt-Musäum mitsamt dem Turmstüberl laden zum Rundgang und zu einem Konzertmarathon mit G.Rag & den Landlergschwistern.
  • Im Münchner Norden gibt es an gleich zwei Orten eine Lange Nacht-Premiere: In der FC Bayern Erlebniswelt wird durch Ausstellungen und Führungen der Mythos FC Bayern dokumentiert, und die BMW Group Classic zeigt ihre sonst nicht öffentlich zugängliche Fahrzeugsammlung: Design- Ikonen, Prototypen und Einzelanfertigungen von BMW.
  • Im Münchner Stadtmuseum locken nicht nur die Ausstellungen zur Münchner Geschichte, sondern auch ein außergewöhnliches Rahmenprogramm mit Führungen, Konzerten und Theater.
  • Das Jüdische Museum vis-à-vis öffnet ebenfalls das ganze Haus und lädt zu einer Verschnaufpause in das stimmungsvolle Café. Auf die Spuren von Fischern und Jägern begibt man sich im prächtigen Bau des Deutschen Jagd- und Fischereimuseums in der Neuhauserstraße, während das Bayerische Wirtschaftsarchiv, das Hauptstaatsarchiv oder das Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Einblicke in Historie und Gegenwart gewähren. Durch verschiedenste Vorführungen und Führungen von Mitarbeitern wird nicht nur Geschichte lebendig, sondern man gewinnt auch einen Einblick in die alltägliche Arbeit der Institutionen.
  • Den Wandel des Münchner Nahverkehrs kann man im MVG Museum erleben: Mit dem Oldtimershuttle geht es vom Odeonsplatz in die Ständlerstraße und zurück. Viele Exponate des Museums sind begehbar und versetzen den Besucher in eine andere Zeit – und wer möchte, kann sich sogar auch als U-Bahnfahrer am Fahrsimulator erproben.
Museumsnacht, Lange Nacht der Münchner Museen, Lange Nacht

Bayerische Volkssternwarte

Eine große Auswahl und kurze Wege bieten auch die Häuser entlang der Prinzregenten- und Maximilianstraße: Das Bayerische Nationalmuseum wirft sich zur Museumsnacht wieder besonders in Schale, von hier aus gut zu Fuß oder Shuttlebus erreichbar sind die Kirche St. Ludwig, die Sammlung Schack, das Museum Fünf Kontinente, die Monacensia im Hildebrandhaus, das Müller’sche Volksbad oder das Haus der Kunst und die Villa Stuck, wo überall neben den Ausstellungen auch Hausführungen oder Specials auf dem Programm stehen. Ein Gänsehaut- Erlebnis erwartet die Gäste im Sudetendeutschen Haus, wo sie von der „Prager Kriminacht“ in die alte geheimnisvolle Stadt an der Moldau entführt werden.

Und vieles mehr: Hier geht es zum kompletten Programm der Langen Museumsnacht

Kinderprogramm

In manchen Museen beginnt die Museumsnacht bereits am Nachmittag: Von 14 bis 18 Uhr wird für den Nachwuchs ein Kinderprogramm geboten: Von der Antike bis zum Design von morgen gibt es Führungen, Workshops und verschiedenste Mitmachangebote.

Party

Feiern kann man in der Museumsnacht natürlich auch: Die traditionelle Lange Nacht-Party findet im Night Club des Hotels Bayerischer Hof statt.

Alle Informationen und Programm: www.muenchner.de/museumsnacht


Jetzt mitmachen:

Das Gewinnspiel ist beendet!
Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab 18 Jahre. Gewinnspielvereine, Mitarbeiter von Radio Arabella sowie den beteiligten Unternehmen und deren Angehörige dürfen sich nicht an der Aktion beteiligen. Ein Gewinnanspruch ist nicht übertragbar und kann nicht ausgezahlt werden. Eventuell versuchen wir Teilnehmer per Telefon über einen möglichen Gewinn zu benachrichtigen. Falls der Spieler in diesem Moment telefonisch nicht persönlich erreichbar ist, wird ein anderer Teilnehmer ausgewählt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 17. Oktober 2018, 12:00 Uhr. Es gilt die Radio Arabella Datenschutzerklärung.

01. Oktober 2018, 11:52 CEST, uk