• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Zum Saisonstart: Lauftraining mit Florian Neuschwander

Eine Stunde mit einem top Ultraläufer trainieren – dies ermöglicht die BKK Mobil Oil Freizeitläufern am Dienstag, den 16. April 2019, beim Lauftreff im Englischen Garten!

joggen

Florian Neuschwander wird die 15. Sommersaison des kostenfreien Lauftreffs eröffnen, seine besten Tipps für Lauftraining und Wettkampf verraten und mittrainieren. Wer mit ihm im Englischen Garten laufen möchte, ist herzlich eingeladen.

Treffpunkt ist um 19:00 Uhr, vor dem HVB Club, Am Eisbach 5, München.

Vor dem Startschuss verlost Neuschwander unter allen Teilnehmern fünf Startplätze für den Wings for Life World Run am 05.05.2019 in München.

Bei dem beliebten Lauftreff können Freizeit- und ambitionierte Läufer ganzjährig unter professioneller Leitung trainieren – jeden Dienstag, nur nicht an Feiertagen. Damit niemand über- oder unterfordert wird, stehen vier Gruppen zur Wahl. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Von Ausdauer-, Athletik- und Intervalltraining über Steigerungsläufe, Lauf-ABC und Lauftechnik bis Stabilitätsübungen: Die Trainer bieten ein abwechslungsreiches Programm und geben individuelle Tipps und Tricks. „Ob sie fit bleiben, sich auf den Stadtlauf oder einen Marathon vorbereiten möchten – wir unterstützen alle Teilnehmer, ihr Ziel gesund zu erreichen“, erklärt der sportliche Leiter des Lauftreffs, Andreas Wiesenbauer. Während der Sommersaison sind Specials mit prominenten Sportlern und Experten geplant.

Florian Neuschwandner: “Kilometer ballern”

„Ich renne einfach. Ich liebe es, Kilometer zu ballern.“ Für Aussagen wie diese ist Florian „Flow“ Neuschwander bekannt. Mehr als 50.000 Menschen folgen ihm bei Instagram. Mit 17 Jahren bestritt Neuschwander seinen ersten Crosslauf – spontan, in Skateschuhen und Jeans. In den vergangenen 20 Jahren hat er mehr als 120.000 Laufkilometer zurückgelegt. Zunächst spezialisierte er sich auf Mittel- und Langdistanzen, später stieg er auf Ultramarathonläufe um. Unter anderem hat er den Vize-Weltmeistertitel im Ultratrail geholt. 2018 gewann er einen 100 Kilometer-Traillauf in Malibu. Beim Wings for Life World Run 2016 in München landete er mit 63,5 Kilometern auf dem ersten Platz. 2017 in Mailand erzielte er mit 83,49 Kilometern das weltweit sechstbeste Ergebnis. Voriges Jahr wurde er mit 69,54 Kilometern in München Zweiter, weltweit Fünfter.

Lauftreff, Lauftraining

© Ulrich Scherbaum / Red Bull


14. April 2019, 11:29 CEST, Titelbild:© Silvia Béres, uk