St. Patrick’s Day: München leuchtet grün

Zu Ehren ihres Nationalheiligen St. Patrick feiern die Iren am 17. März fröhlich und ausgelassen – und stecken mit ihrer Freude die ganze Welt an.

St. Patrick's Day

Als Zeichen der Verbundenheit mit der grünen Insel erleuchten über den Globus verteilt am St. Patrick’s Day Wahrzeichen und Gebäude in leuchtendem Grün. So auch in München: 2018 beteiligen sich die Allianz Arena, der Olympiaturm, die BMW Welt, das Hofbräuhaus, die irischen Kneipen Kennedy’s und Kilians sowie das Hard Rock Café München.

Diese Gebäude in Deutschland sind 2018 dabei: 
In Berlin der Funkturm, in München die Allianz Arena, die BMW Welt und der Olympiaturm, in Düsseldorf das Lighthouse, in Würzburg das Rathaus und das Neumünster, in Cochem an der Mosel die Reichsburg, in Limburg das Rathaus, in Rudolstadt das Residenzschloss Heidecksburg, in Nürnberg die St. Klara Kirche, in Höchstadt an der Aisch die Karpfen Statue Fridolin, in Stuttgart der Königsbau und in Gescher das Alte Rathaus und das Mc Kiernan’s Irish Cafe
 
Und hier eine kleine Auswahl der mindestens 150 Wahrzeichen, die sich außerhalb von Deutschland und Irland weltweit anschließen: 
Die Chinesische Mauer, die Niagara-Fälle in Kanada, das London Eye in London, das Manneken Pis in Brüssel, das Kolosseum in Rom, der Schiefe Turm von Pisa, die Croisette in Cannes, das One World Trade Center in New York, das Riesenrad im Prater in Wien, der Rheinfall in der Schweiz, die Christusstatue in Rio de Janeiro, das Burj al Arab in Dubai, der Wasserturm in Ramat Gan in Israel und das Sydney Opera House.

17. März 2018, 07:00 CEST, uk