• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Dirndl & Lederhosen im Home-Office: Der #WiesnDahoamOffice-Tag!

Wenn Wiesn wär, wäre es für viele gar nicht so unüblich, jetzt in Tracht zur Arbeit zu gehen - heuer sieht das anders aus. Damit es trotzdem ein bisschen Wiesn-Flair gibt, rufen viele große Firmen in ganz München ihre Mitarbeiter dazu auf, am Freitag trotzdem Dirndl und Lederhosen anzuziehen.

Im Home-Office, im Büro oder dem Geschäft: Ob mit oder ohne Wiesn kann bayerische Tradition gelebt werden! Schon jede Menge Unternehmen in München und der Region haben zugesagt, mitzumachen – darunter unter anderem die S-Bahn München, die Allianz und die Deutsche Bahn. 

Beim #WiesnDahoamOffice kann jeder mitmachen, der will!

Wer bei der Aktion mitmachen will kommt am 18. September 2020 – dem Tag vor dem eigentlichen Anstich – in Tracht zum Arbeitsplatz und macht dort ein Foto von sich, das mit dem Hashtag #WiesnDahoamOffice in Social Media geteilt werden kann. 

Die Idee zur Aktion hatte eine Münchner Kommunikationsagentur.

„In diesen besonderen Corona-Zeiten haben die meisten Menschen großes Verständnis dafür, dass das Oktoberfest abgesagt werden musste. Aber das sollte uns nicht daran hindern, unsere Lust auf Tracht und bayerische Traditionen im vertretbaren und sicheren Rahmen auszuleben. Uns geht es um das unbändige Münchner Lebensgefühl.“

Initiator Timm Rotter

Auch Radio Arabella macht mit!

Übrigens: Auch das Morgenteam von Radio Arabella ist mit dabei und bringt Wiesn-Feeling ins Studio. Einen kleinen Einblick von Arabella-Moderator Simon Jägersberger in Lederhosen gibt’s am Freitag in unserer Instagram Story!


16. September 2020, 14:12 CEST, Aufmacher-Bild von Claudia Stekelenburg auf Pixabay , az