• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

AFRIKA! AFRIKA! vom 24. bis 29. April im Deutschen Theater

AFRIKA! AFRIKA! gleicht einer Explosion aus sprudelnder Lebensfreude, exotischen Sinneseindrücken und akrobatischen Höchstleistungen.

Afrikanische Lebensfreude in München

Die Show zeigt die Vielfalt des gigantischen Kontinents, seine traditionsreiche Vergangenheit und künstlerische Gegenwart – ein Gesamtkunstwerk, das den afrikanischen Spirit auch in München greifbar macht. 

Den „Kontinent des Staunens“ hautnah erleben, das ermöglicht ein Ensemble mit den größten Talenten aus allen Ecken Afrikas sowie mit Afro-Europäern und Afro-Amerikanern. Und der eigens von Michael Curry (Der König der Löwen, Blue Man Group) konstruierte lebensgroße Elefant Dumbo lässt selbst Europäer spüren, dass in Afrika andere Dimensionen gelten. Zum Leben erweckt wird Dumbo von Ben Lungwa. 

Satte Farben, unendliche Weiten, Anmut und Beweglichkeit – das ist AFRIKA! AFRIKA!

Neuinszenierung im Geiste von André Heller

Für die Neuinszenierung des Welterfolges AFRIKA! AFRIKA! hat André Heller den Stab an seinen langjährigen Weggefährten Georges Momboye übergeben. Unter dessen Regie entstand eine üppige Show mit authentischer Live-Musik, kraftvollem Tanz und spektakulärer Akrobatik. Über 180.000 Besucher feierten das farbenfrohe Spektakel auf seiner Tournee 2018: Für die rund 70 Künstlerinnen und Künstler gab es allabendlich Standing Ovations und überragende Kritiken. 

Aufgrund der ungebremsten Nachfrage geht die Erfolgsshow 2019 erneut auf Tournee und ist erstmals auch am Deutschen Theater zu erleben. 

Eine Show voller Energie

Der neue künstlerische Leiter Georges Momboye betont: „Es ist mir eine große Ehre, die Vision meines Freundes und Mentors André Heller fortsetzen zu dürfen. AFRIKA! AFRIKA! ist mehr als eine außergewöhnliche Show, es ist Hoffnung, Stolz und ein wahrgewordener Traum für viele Afrikaner und eine Bereicherung für jeden Besucher“. In seiner Neuinszenierung setzt Momboye auf die Kombination einiger Highlights vergangener Shows mit brandneuen Künstlern und Showacts – z.B. einer 140qm-LED-Wand für speziell in Afrika gedrehte Videos. 

Seine Künstler hat Momboye gemeinsam mit dem Artistic Director Winston Ruddle (aus Simbabwe) in Äthiopien, Tansania, Kenia, Senegal, Südafrika, Ägypten und an der Elfenbeinküste sowie unter afro-stämmigen Artisten aus Europa und den USA aus der Diaspora gefunden. 

Neue Shownummern und preisgekrönte Künstler

Die Besucher können sich auf spektakuläre neue Nummern und preisgekrönte Künstler freuen: 

  • Abdurehim Husan und Abel Zebene – der neue Hand-to-Hand-Act – haben beim diesjährigen Festival New Generation im Rahmen des 43. Internationalen Circus-Festivals von Monte Carlo die Goldmedaille gewonnen. 
  • Hikma Muzemil, ein junges Talent aus der ADC-Zirkusschule in Addis Abeba (Äthiopien), wird mit ihrem Cyr-Wheel (Röhnrad) erstmals bei AFRIKA! AFRIKA! dabei sein. 
  • Wieder dabei ist der vielfach ausgezeichnete Abrham Woldehawaryat (Jongleur-Wettbewerb im chinesischen Puyang, Jugendzirkusfestival in Moskau), der bereits 2018 das Publikum begeisterte. 

AFRIKA! AFRIKA! vom 24. bis 29. April im Deutschen Theater

Tickets gibt es ab € 39,- unter dem telefonischen Kartenservice 089 / 55 23 44 44, Montag bis Freitag, 9:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 16:00 Uhr, Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr. Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de sowie an der Tageskasse im Deutschen Theater, Schwanthalerstraße 13 (Montag bis Samstag, 10:00 bis 19:00 Uhr), über München Ticket, CTS und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. 


18. März 2019, 00:00 CEST, Promotion, nv