„Zum Murnauer“ verwöhnt mit alpiner Genussküche

Ob Sie eine wichtige Tagung für Kunden und Mitarbeiter oder ein besonderes privates Familienfest planen: Nirgends können Sie das genussvoller erleben als im alpinen Gourmet-Wirtshaus „Zum Murnauer“ in Murnau, vor den Toren Münchens.

Zum Murnauer

Die enussemütlich-moderne und in ansprechendem alpinen Chalet-Stil gehaltene Location über den Dächern des schmucken Ortes lässt jedes Event zu einem unvergesslichen Erlebnis werden – und das bei atemberaubendem Bergblick und einer unvergleichlichen Alpinküche mit regionalem Schwerpunkt. Dafür bürgt der Chef des Hauses, Benjamin Schmitz, persönlich mit seinem Namen, der in Insiderkreisen höchste Anerkennung genießt. „Lassen Sie sich überraschen, was mein Team und ich Ihnen präsentieren. Sie werden begeistert sein! Wie so viele, die „Zum Murnauer“ bereits als Geheimtipp für sich entdeckt haben“, freut sich Schmitz.

Benjamin Schmitz Zum Murnauer

Benjamin Schmitz kocht seit über 16 Jahren mit Hingabe und Leidenschaft bayerisch mit einem internationalen Einschlag.

160 Plätze bietet der professionell konzipierte Tagungsraumsaal mit EDV-Bodentanks für Technik und Beamer sowie lichtdurchflutetem Ambiente durch bodentiefe Fenster auf der Gebirgsseite. „Der Blick in die Alpen fesselt unsere Gäste immer wieder aufs Neue, so dass selbst Tagungen wie ein kleiner Urlaub auf die Teilnehmer wirken“, verspricht Schmitz.

Zum Murnauer

Zum Murnauer – eine Location für alle Gelegenheiten

Neben dem großzügigen Saal bietet das Restaurant „Zum Murnauer“ 110 Plätze, der Biergarten 250 und im überdachten Freisitz haben 40 Gäste Platz.

Das vielseitige Repertoire an hochkarätigen Eventplanern, Dekorateuren, Entertainern und Musikbands kann auf Wunsch gerne vermittelt werden. Ebenso zu Fuß erreichbare, naheliegende Hotels für Übernachtungsgäste.


Zum Murnauer


09. Februar 2017, 00:00 CEST, Promotion, Fotos © >>Zum Murnauer<<, ms