• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Jetzt wird es knusprig: Auf zum 3. Münchner Brotmarkt!

Es ist wieder so weit: 13 Münchner Handwerksbäcker präsentieren in diesem Jahr ihre unverwechselbaren Brot-Spezialitäten direkt auf dem Viktualienmarkt.

Brotmarkt

An den urigen Holzständen können Sie sich vom 07. bis 11. Mai, jeweils 10 bis 18 Uhr, nach Herzenslust durch knusprige Brotsorten aus den eigenen Rezepturen unserer Bäcker schlemmen.

Innungsbäcker stehen für eine einzigartige Vielfalt herrlicher Backwaren in bester Qualität. Sie leben die Verbindung aus Tradition und Innovation. Das macht gerade auch das Angebot an verschiedenen Brotsorten in Deutschland so besonders.

Täglich entstehen in den Backstuben unserer Handwerksbäcker viele neue, beliebte, traditionelle und überraschende Brot-Spezialitäten, zumeist in Handarbeit. Der Brotmarkt bietet Ihnen die Möglichkeit, diese Vielfalt ganz nah beisammen zu entdecken. Unsere Bäcker antworten Ihnen auch gerne auf Ihre Fragen rund ums Brot.

Wenn Sie dann Ihr Lieblingsbrot gefunden haben, gibt es alles, was man sonst noch für eine zünftige Brotzeit braucht, gleich nebenan an den vielen Ständen des Viktualienmarktes zum gleich Naschen oder Mitnehmen. Gehen Sie auf Entdeckungstour!

  • Eröffnung am 07. Mai um 11 Uhr mit Kommunalreferentin Kristina Frank und Stadtrat Otto Seidl nahe des Karl-Valentin-Brunnen

Alle Teilnehmer des 3. Münchner Brotmarktes

Unsere Teilnehmer und Ihre besondere Marktspezialität finden Sie in der Liste unten,  unter www.brotmarkt.com oder hier:

Brotmarkt, BäckerinnungKlicken zum vergrößern!

  • Privat Bäckerei Wimmer
    MARKTSPEZIALITÄT: Schwabinger Doppelkruste
  • Max Rischart’s Backhaus KG
    MARKTSPEZIALITÄT: Bärlauchwurz
  • Bäckerei Sickinger
    MARKTSPEZIALITÄT: Dinkel 48
  • Brot- und Feinbäckerei Neulinger
    MARKTSPEZIALITÄT: Das „Genetzte“
  • Ludwig Stocker, Hofpfisterei
    MARKTSPEZIALITÄT: Pfister-Ökobauernbrote aus reinem Natursauerteig
  • Hoffmann’s Jahreszeiten Bäckerei
    MARKTSPEZIALITÄT: Opa Erich
  • Bäckerei Ziegler
    MARKTSPEZIALITÄT: Zehntner Brot & Reisbrot
  • Brotmanufaktur Schmidt
    MARKTSPEZIALITÄT: Bauernkrustenbrot
  • Bäckerei Traublinger
    MARKTSPEZIALITÄT: Das Brot ohne Namen
  • Bäckerei Riedmair
    MARKTSPEZIALITÄT: Holzofenbrot & Sonnenblumenbrot „Unser Land“
  • Bäckerei Zöttl
    MARKTSPEZIALITÄT: Der Bauernlaib
  • Bäckerei Brücklmaier
    MARKTSPEZIALITÄT: Anno 1883 – Weizenfreies Bauernbrot (Brot der Jahres 2019) nach Holzofenart
  • Bäckerei Reis
    MARKTSPEZIALITÄT: Bio-Sollner Holzofenbrot & Bio-Kornmuggerl

Wieder dabei – der Bäckman Backbus

Der Oldtimer-Doppeldecker-Bus wurde in eine mobile Backstube umgebaut. Hier werden Kinder zu kleinen Bäckerhelden. Im oberen Stockwerk finden Gruppen mit bis zu 22 Kindern und zwei Betreuern Platz. Gemeinsam mit unserem Bäckermeister wird rund eine Stunde lang nach Herzenslust geknetet und gebacken. Neben einer selbst gemachten Leckerei für die Eltern oder Geschwister gibt es eine gescheite Brotzeit und eine Menge Infos über ausgewogene Ernährung und das Bäckerhandwerk. Der Backbus steht vom 7. bis 10. Mai zwischen Karl-Valentin-Brunnen und Frauenstraße.
Brotmarkt, Bäckerinnung


03. Mai 2019, 00:00 CET, Promotion, uk