• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

8. bis 10. November: 11. Europäischer Bauernmarkt beim biller

Wer kulinarische Schmankerl probieren will, ist genau richtig beim 11. Europäischen Bauernmarkt auf dem Gelände des Möbelhauses biller in Weixerau bei Landshut. Vom 8. bis 10. November lädt der Markt zum Flanieren und Genießen ein, wobei Köstlichkeiten aus elf europäischen Ländern auf die Besucher warten.

biller Bauernmarkt

Probieren – das ist beim Bauernmarkt an vielen Ecken möglich. Wein, Federweißer, Wurst, Käse und vieles mehr: Die Bauern haben ein großes Angebot von frischen und selbst erzeugten Produkten aus ihrer Region mitgebracht. Da verwandelt sich der wöchentliche Bauernmarkt beim biller in einen europäischen Genussmarkt, der einfach Appetit macht.

Der Bauernmarktverein mit seinem Vorsitzenden Paul Heckinger ist stolz, dass es gelungen ist, so viele Besonderheiten aus zahlreichen europäischen Landesteilen anzubieten. „Bei uns können alle Besucher auf eine kulinarische Entdeckungsreise gehen, Neues probieren und aus einem riesigen Angebot auswählen“, so Heckinger. „Für Gaumenfreuden sorgen kerniger Schinken, pikanter Käse und frisches Bauernbrot. Und selbstverständlich kommen auch Vegetarier auf Ihre Kosten“, verspricht Heckinger. Er lädt alle Interessenten ein zum Genießen, Schauen und Staunen. Er freut sich, dass sich der Bauernmarkt so großer Beliebtheit freut und die Anzahl der Stände von Jahr zu Jahr steigt. Als Gastland steht in diesem Jahr Österreich im Mittelpunkt.

biller Bauernmarkt

Bild: biller

Der Bauernmarkt ist bei Möbel biller inzwischen eine gute Tradition

Die Direktvermarkter bieten in Weixerau Frisches und Gutes vom Lande. An den Ständen bietet sich die einmalige Gelegenheit mit den Erzeugern ins Gespräch zu kommen und mehr über deren Angebot zu erfahren. Denn die Direktvermarkter wissen, worauf es bei der Erzeugung ankommt, wie Obst und Gemüse am besten angebaut werden und Fleisch zu Wurstwaren höchster Qualität verarbeitet wird. Und sie können den Besuchern genau erklären, woher ihre Produkte kommen. „Bauernmärkte stehen für frische, gesunde Lebensmittel, für faire und transparente Produktion, für regionale Vermarktung und für kurze Transportwege. Mit dem Besuch des Bauernmarktes kann jeder Besucher einen Beitrag zum Klimaschutz und zum Erhalt von regionalen Arbeitsplätzen leisten“, so Paul Heckinger.

biller Bauernmarkt

Bild: biller

Der 11. Europäische Bauernmarkt begeistert nicht nur durch seine erstklassigen frischen Produkte, er ist auch ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Sein buntes Rahmenprogramm bietet viele Highlights für Groß und Klein.


Freitag, der 08.11.19

  • ganztägig Live-Musik „Roßbachtaler Blasmusik“
  • ganztägig Kaninchenschau
  • 10:00 Uhr Marktbeginn
  • 12:00 Uhr Begrüßung und Rundgang der Ehrengäste
  • 18:00 Uhr Marktende
  • ab 19 Uhr Österreichischer Heimatabend mit Musik und Tanz im Gasthaus Forster am See in Eching

Samstag, der 09.11.19

  • ganztägig Kaninchenschau
  • ganztägig Pferdekutschenfahrten
  • 10:00 Uhr Marktbeginn
  • 10 Uhr bis 14 Uhr Die Kungen Waldviertler Bömische
  • ab 14:30 Uhr Erlbachtaler Heimat- und Trachtenverein mit Kindertanzgruppe
  • 18:00 Uhr Marktende

Sonntag, der 10.11.19

  • ganztägig Live-Musik „De Ziachara“
  • ganztägig Pendelverkehr mit der Bauernmarkt-Bockerlbahn
  • Verkaufsoffen beim Biller
  • 10:00 Uhr Marktbeginn
  • 11:00 Uhr Gebirgstrachtenverein Moosburg a.d.Isar
  • 14:00 Uhr Auftritt Stoarösler Goaslschnoitzer
  • 18:00 Uhr Marktende

biller Bauernmarkt

Bild: biller

Der Bayerische Bauernverband wünscht dem Veranstalter des 11. Europäischen Bauernmarktes, dem Verein „Bauernmarkt beim biller e. V.“ mit seinem Vorsitzenden Paul Heckinger in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Eching und dem Möbelhaus biller einen erfolgreichen Verlauf.


29. Oktober 2019, 14:59 CET, Promotion, Aufmacher-Bild: biller, ms