Audi Cup 2017

Radio Arabella und Audi verlosen VIP-Tickets

Audi Cup Allianz Arena

Am 1. und 2. August ist es wieder soweit: Beim fünften Audi Cup in der Münchner Allianz Arena geben sich auch diesmal vier europäische Top-Teams die Ehre: Der FC Bayern München, der Liverpool FC, Atlético de Madrid und der SSC Neapel.

Ein spannendes Turnier mit einem hochkarätigen und attraktiven Teilnehmerfeld: Spitzenklubs mit klangvollen Namen, die in Europa Fußballgeschichte geschrieben haben und die mit all ihren Top-Stars in München antreten werden. Nach den beiden Halbfinal-Begegnungen am 1. August kommt es tags darauf zum Spiel um Platz 3 und zum großen Finale. Die Partien beginnen an beiden Tagen jeweils um 17.45 Uhr und um 20.30 Uhr. Der Audi Cup 2017: Ein Fußballfest, auf das sich die Fans schon jetzt freuen dürfen.

Radio Arabella verschenkt exklusive VIP-Tickets – Teilnahmeformular am Ende des Beitrags.

FC Bayern München – Der Stammgast als Audio Cup Titelverteidiger

Seit Jahrzehnten ist der FC Bayern München das Aushängeschild und mit 27 Deutschen Meisterschaften der mit Abstand erfolgreichste Klub des deutschen Fußballs. Mit dem Titelgewinn der Bundesliga-Saison 2016/2017 stellten die Münchner zudem einen weiteren Rekord auf: als erster Verein, der in fünf aufeinanderfolgenden Spielzeiten Meister wurde. Unerreicht sind darüber hinaus auch die 18 Triumphe im DFB-Pokal. Der Rekordmeister und Rekordpokalsieger zählt aber auch international seit fünf Jahrzehnten zur europäischen Top- Elite.

Vor genau 50 Jahren, im Mai 1967, triumphierte der FC Bayern nach einem 1:0-Finalsieg im Europacup der Pokalsieger gegen die Glasgow Rangers erstmals in einem europäischen Pokalwettbewerb. Mit der goldenen Ära in den 1970er-Jahren, als die Mannschaft um Sepp Maier, Franz Beckenbauer und Gerd Müller 1974, 1975 und 1976 dreimal in Serie den Europapokal der Landesmeister holte, wurde der FC Bayern endgültig zu einem der weltweit besten und berühmtesten Spitzenklubs. Nach dem Gewinn des UEFA-Pokals 1996 wurde der Klub zu einer festen Größe in der Champions League, in den vergangenen 20 Jahren spielten die Münchner 19 Mal in Europas Königsklasse und gewannen den Henkelpott dabei 2001 und 2013.

Audi Cup Allianz Arena

Auch in der kommenden Spielzeit ist der Gewinn der Champions League wieder eines der großen Ziele für Trainer Carlo Ancelotti und sein Team. Der Audi Cup 2017 gibt dem FC Bayern drei Wochen vor Beginn der Bundesliga eine gute Gelegenheit, sich mit internationalen Top-Teams zu messen, auf die sie möglicherweise auch in der kommenden Champions League-Saison treffen könnten. Freuen dürfen sich die Zuschauer nicht nur auf alte Routiniers wie Arjen Robben, Franck Ribéry und Thomas Müller, dem dank seines überragenden Auftritts beim allerersten Audi Cup 2009 der Durchbruch bei der Profi-Mannschaft des FC Bayern gelang, sondern auch auf die beiden Neuzugänge Niklas Süle und Sebastian Rudy, die am 1. und 2. August ihren Einstand in der Allianz Arena feiern und dort erstmals zuhause im Trikot des FC Bayern auflaufen werden.

Bei der fünften Auflage des Audi Cup in der Allianz Arena ist der FC Bayern München natürlich auch zum fünften Mal mit dabei. Bei allen bisherigen vier Veranstaltungen erreichte der Klub das Finale, dreimal gewannen der FC Bayern dabei auch den Cup: Bei der Premiere 2009 bezwangen sie im Endspiel Manchester United, 2013 den Stadtrivalen Manchester City und vor zwei Jahren im ewig jungen Europapokal-Klassiker Real Madrid. Lediglich 2011 gab es eine Finalniederlage, damals gegen den FC Barcelona.

 

Audi Cup

Atlético de Madrid – Eine starke Macht in Europas Fußball

In der Allianz Arena sind sie schon ein alter Bekannter: Die „Rojiblancos“, die sich mit dem FC Bayern einige denkwürdige Champions-League-Duelle geliefert haben. Beim Audi Cup 2017 tritt Atlético de Madrid nun zum ersten Mal an.

Atlético de Madrid ist übrigens der dritte spanische Klub, der beim Audi Cup antritt – nach dem FC Barcelona, der hier 2011 als bislang einzige Mannschaft außer dem FC Bayern triumphierte, und den „Königlichen“ von Real Madrid, die 2015 im Finale standen.

Liverpool FC – Die rote Legende von der Anfield Road FC

Der Liverpool FC ist mit 18 nationalen Meisterschaften einer der erfolgreichsten und der legendärsten Klubs Englands und Europas: Ein Klub mit einer großen Historie und großen Emotionen. 2017 feiert der Kult-Klub von der Anfield Road sein Debüt beim Audi Cup.

Bei der fünften Auflage des Audi Cup nimmt somit zum vierten Mal eine Mannschaft aus der Premier League teil. Nach Manchester United (2009), Manchester City (2013) und Tottenham Hotspur (2015) strebt nun der Liverpool FC den ersten Sieg einer englischen Mannschaft beim Audi Cup an.

SSC Neapel – Willkommen zur Premiere in München

Zum ersten Mal überhaupt steht der SSC Napoli im Rahmen des Audi Cups auf dem Rasen der Allianz Arena – ein Klub, der sich in den vergangenen Jahren seinen festen Platz in der Riege der Top-Teams der Serie A erspielt hat und in der achten Saison in Folge im europäischen Wettbewerb vertreten ist.

Einer der aktuell größten Stars ist Marek Hamšík. Der Kapitän des SSC Napoli und der Nationalmannschaft der Slowakei steht seit nunmehr zehn Jahren für den Klub auf dem Platz und hat in 452 Spielen 113 Tore erzielt – Diego Maradonas Torrekord ist nur zwei Tore entfernt.

Momentan spielen fünfzehn Spieler der Azzurri in ihren jeweiligen Nationalmannschaften.


VIP-Tickets für den Audio Cup 2017 zu gewinnen – schnell mitmachen!

Die Aktion ist beendet – eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.


Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab 18 Jahre. Gewinnspielvereine, Mitarbeiter von Radio Arabella sowie den beteiligten Unternehmen und deren Angehörige dürfen sich nicht an der Aktion beteiligen. Wir verlosen ein mal zwei VIP-Tickes. Ein Gewinnanspruch ist nicht übertragbar und kann nicht ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 19.07.2017, 17:00 Uhr.

01. Juli 2017, 00:00 CEST, Promotion, ms