• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Cinema in Concert: Film und Musik in einer neuen Dimension

So haben Sie Musik noch nie gesehen! Cinema in Concert ist ein Rausch für die Sinne und verspricht Gänsehaut pur.

Cinema in Concert

Chor, Orchester und internationale Stars präsentieren weltbekannte Filmmusik live. Fantastische Bilderwelten auf einer der größten Projektionsflächen Europas laden dazu ein, auch visuell in die Welt der Filmmusik einzutauchen.

Bild: Dirk Messner

2009 feierte Cinema in Concert  Premiere im ausverkauften Münchner Prinzregententheater und kann seitdem auf viele erfolgreiche Veranstaltungen zurückblicken. Am 1. April 2020 ist es endlich wieder soweit – das Filmmusikkonzert der besonderen Art präsentiert seine Neuauflage in einer außergewöhnlichen Location – dem Showpalast München. Dessen besondere Architektur und High Tech-Ausstattung bieten Film & Musik ein neues, überwältigendes Zuhause.

Cinema in Concert 2020 Trailer

Auf der Bühne werden mehr Künstler auftreten als jemals zuvor: Stolze 200 Musiker und Sänger werden das Publikum mit einem abwechslungsreichen, breiten Filmmusik-Programm verzaubern. Es reicht von Monumental-Klassikern wie Ennio Morricones „The Mission“, John Williams „Der Soldat James Ryan“ und Hans Zimmers „Sakrileg“ bis zu zeitgenössischen Titeln aus „Men in Black“, „James Bond – Ein Quantum Trost“ und „Pulp Fiction“. Außerdem sind bekannte Titel aus erfolgreichen Blockbustern wie „Star Gate“, „Independence Day“, „Avatar“, „The Abyss“, „Sherlock Holmes“, „Robin Hood“ oder „Bohemian Rhapsody“ zu hören.

Bild: Selim Say

Präsentiert werden die berühmten Titel u.a. von Max Mutzke, der im August als Sieger der TV-Show „The Masked Singer“ hervor ging, von der US-stämmigen Pop- und R&B-Sängerin Cassandra Steen und dem russischen Violinen-Artist Aleksey Igudesman. Begleitet werden die Künstler vom Universitätschor München sowie dem Deutschen Filmorchester Babelsberg, dessen Historie untrennbar mit der Geschichte des deutschen Films verbunden ist. Als Dirigent konnte Enrique Ugarte gewonnen werden.

Weitere Informationen unter www.cinema-in-concert.de. 

Karten gibt es auf muenchenticket.de.


16. Dezember 2019, 15:55 CET, Promotion, Aufmacher-Bild: Silja Eisenweger, ms