Gewichtsreduktion durch pose-Verfahren

Viele Menschen leiden unter Übergewicht und sind stark in ihrer Lebensqualität eingeschränkt. Dies wirkt sich nicht nur auf die Optik und die Psyche der Patienten aus, sondern auch auf das gesundheitliche Befinden. Starten Sie mit dem pose-Verfahren in ein gesundes und schlankes Leben.

Medical One

Wann ist das pose-Verfahren sinnvoll?

Wenn Sie in ein dauerhaft schlankes und gesundes Leben starten möchten und einen passenden Begleiter zur Unterstützung suchen.

Einige Beispiele dafür sind:

  • Wenn Sie überschüssige Kilos verlieren möchten.
  • Wenn Sie in ein gesundes Leben starten wollen.
  • Für eine dauerhafte Gewichtsreduktion.
  • Wenn Sie sofort wieder Gesellschaftsfähig sein wollen.
  • Wenn Sie Heißhungerattacken vermeiden wollen.
  • Wenn Sie keine Narben davon tragen möchten.

Medical One pose Verfahren

Wie wird das pose-Verfahren durchgeführt?

Diese Behandlung dient der schonenden Magenverkleinerung und ist in Deutschland exklusiv nur bei der Medical One erhältlich. In einem persönlichen Beratungsgespräch werden Sie von unseren Fachärzten über die effektiven Möglichkeiten der Behandlung aufgeklärt. Das pose®-Verfahren unterscheidet sich von dem bisher üblichen Magenballon und verknüpft die Vorteile der chirurgischen und nicht-chirurgischen Medizin. Sie sind gleich am nächsten Tag wieder gesellschaftsfähig. Mit Hilfe von sogenannten Ankern werden am oberen und unteren Magenbereich Falten gelegt, die diesen verkleinern und somit verhindern, dass zu viel Nahrung aufgenommen werden kann.

Nach einer Behandlungsdauer von ca. 1 Stunde ist das Magenvolumen um bis zu 25 % reduziert. pose®-Patienten haben nur geringe Beschwerden oder Begleiterscheinungen in den ersten ein bis zwei Wochen nach dem Eingriff. Es gibt keine Heißhungerattacken und auch der gefürchtete Jo-Jo-Effekt bleibt aus. Die erreichte Gewichtsreduktion ist bei entsprechender Ernährungsumstellung dauerhaft.


Medical One Dr. Miller

Interview Prof. Dr. Miller, Medical One GmbH

Wer hat nicht unzählige Diäten ausprobiert, doch keine hat den gewünschten Erfolg erzielt? Neben den bekannten Magenballonsystemen für 6-bzw. 12 Monaten, gibt es nun eine neue Behandlungsmethode zur dauerhaften Gewichtsreduktion.

Herr Prof. Dr. Miller, wie funktioniert das pose-Verfahren ? 

Das Verfahren bietet den Vorteil einer dauerhaften Magenverkleinerung ohne die Notwendigkeit einer OP. Die endoskopische Magenverkleinerung wird durch das gezielte Setzen von sog. Ankern mittels spezieller Fäden herbeigeführt. Je nach Größe des Patienten, des Ausgangsgewichts und Magenvolumens setzt man ca. 10 – 16 Anker, um mithilfe dessen die volumenreduzierenden Magenfalten zu schlagen und den Magen somit zu verkleinern. Das POSE – Verfahren wirkt an zwei Stellen: 1) Reduzierung des Magenvolumens im oberen Magenbereich zur Verringerung der Nahrungsaufnahme und Beschleunigung des Sättigungsgefühls -2) Verengung des Magenausgangs zur Verlängerung des Sättigungsgefühls und zum späteren Eintritt des Hungers. 

Herr Prof. Dr. Miller, wer kommt für eine Behandlung mit dem POSE -Verfahren in Frage? 

Das Pose-Verfahren eignet sich für stark übergewichtige oder adipöse Patienten ab einem BMI > 30 – 42, welche die Motivation besitzen, an einer nachhaltigen Gewichtsabnahme im Rahmen eines ärztlich begleiteten Programms teilzunehmen. 

Gibt es medizinische Gründe, die gegen eine Behandlung mit dem Pose-Verfahren sprechen? 

Alle Fachärzte der Medical One lehnen in Einzelfällen die Behandlungen von Patienten ab, welche ernsthafte Vorerkrankungen aufweisen. Hier müssen die Risiken insbesondere für die erforderliche Narkose individuell besprochen werden. Schwangere Frauen, Patienten, die in den vergangenen zwölf Monaten an Drogen- oder Alkoholabhängigkeit erkrankt waren, unter ernsthaften Nieren-, Hepatitis- und Lungenerkrankungen leiden oder sich einer Langzeit-Steroid-Behandlung unterziehen, werden ebenfalls von dieser Therapieform ausgeschlossen. 

Wie viel Gewicht kann ich mit einem POSE -Verfahren verlieren? 

In der Regel verlieren die Patienten bis zu 20% ihres Ausgangsgewichtes. Dies ist allerdings auch immer abhängig von der individuellen Verfassung und der Bereitschaft, den Empfehlungen unserer Experten zu folgen und langfristig einem neuen Lebensstil nachzugehen.


Über die Medical One GmbH:

  • 25 Standorte (davon 21 in Deutschland)
  • 50 ausgezeichnete & qualifizierte Ärzte, u.a. Fokus Listen (Top Mediziner)
  • TÜV Süd zertifiziert
  • 10.000 Behandlungen pro Jahr
  • Über 1.000 Jahre OP Erfahrung
  • Marktführer für schonende minimal-invasive Übergewichts- und Adipositastherapie
  • Weitere Informationen zu Medical One, den Kliniken und Fachärzten und allen Behandlungen finden Sie unter: www.medical-one.de.
    Außerdem steht den Interessenten die kostenlose Hotline zur Beratung zur Verfügung: 0800 – 2101011.

19. Februar 2018, 00:00 CET, Promotion, ms