• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Faszination Urlaub: Hochwertige Reisen durch ganz Europa

164 Seiten – 200 Reisen und 400 Termine – der neue Sommerkatalog von Geldhauser Reisen glänzt mit hochwertigen Reisen.

 

Zum zweiten Male offeriert Geldhauser in einem eigenen Katalog (44 Seiten, 14 Reisen, 22 Termine) attraktive Flusskreuzfahrten auf den schönsten Flüssen Europas. Mit Bus, Bahn, Schiff und Flugzeug geht’s in 22 Länder Europas: vom Nordkap bis nach Sizilien, von Portugal bis nach Taschkent. Einen großen Bereich nehmen dabei die Studienreisen ein, zu den interessanten Kulturregionen und -städten Europas.

Fountains of Petergof, Saint Petersburg, Russia

Stark ausgebaut wurden die Studienreisen in unser Nachbarland Frankreich, sowohl  mit An- und Rückreise mit dem TGV in 1. Klasse als auch längere Strecken in Frankreich, z.B. von Paris in die Bretagne, oder von Paris nach Bordeaux oder von Avignon über Karlsruhe zurück nach München.

Häufig werden auch europaweit Opern und Theateraufführungen in bekannten Opernhäusern und Festspielarenen besucht; oft garniert mit kulinarischen Köstlichkeiten in typischen Restaurants und kommentierten Weinproben.

Im Reisepreis inbegriffen ist  stets die Unterbringung in guten, zentral gelegenen ****Hotels, die Eintrittskarten für die Besichtigungen, ein ausgefeiltes thematisches Besichtigungsprogramm, der Haus zu Haus-Taxi-Service rund um München und Rosenheim und natürlich eine fachkundige Reiseleitung. Unsere geschulten Damen und Herren kennen Land und Leute, öffnen den Kunden die Augen für die Schönheit und Eigenart des Reiselandes und machen Sie mit den geografischen, geschichtlichen, wirtschaftlichen und politischen Gegebenheiten vertraut.

Der Feinschmecker findet unter fachkundiger Leitung „seine“ kulinarische Reise vor allem nach Italien, Frankreich und auch nach Österreich. Hier liegt das Hauptaugenmerk auf der attraktiven Kombination von „Essen & Trinken & Erleben“.

Alle großen Bühnen der Welt präsentieren vornehmlich die Opernaufführungen der großen Komponisten Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini, W.A Mozart und Georges Bizet. Vor allem die italienischen Spielstätten  glänzen auch in dieser Saison vornehmlich mit den Meisterwerken von Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini:

GH14__102_02

Ob das „Teatro La Fenice“ in Venedig, die „Arena di Verona“ oder die „Arena Sferisterio in Macerata; selbst im Slowakischen Nationaltheater in Bratislava erleben wir Verdis „Nabucco“ und im „Royal Opera House“ in London „La Boheme“ und „La Traviata“.  Eine einzigartige Kombination ist in Mailand möglich: Operngenuss in der Mailänder Scala mit Puccinis „Tosca“ und Besuch der Weltausstellung EXPO 2015 unter dem Motto „FEEDING THE PLANET – ENERGY FOR LIVE.

Das 61. Puccini-Festival in Torre del Lage konzentriert sich in diesem Jahr ganz auf die bekannten Opern „Tosca“ und „Turandot“. Weitere musikalische Highlights bietet unser Nachbarland Österreich. Ob die Seefestspiele in Mörbisch („Eine Nacht in Venedig“), die Opernfestspiele im Römersteinbruch in St.Margarethen („Tosca“) oder die Bregenzer Festspiele mit Puccinis Meisterwerk „Turandot“ auf der phantastischen Seebühne.

zentrum von kitzbühel

Die Semperoper in Dresden präsentiert die Publikumsmagneten wie „Der Barbier von Sevilla“ und Mozarts „Die Zauberflöte“. Neu sind „Verdi in Busseto und Falstaff“ in Ravenna im Rahmen des bekannten Ravenna Festivals. Bei „Klassik in den Alpen mit Elina Garanca und Friends“ verzaubert die weltbekannte Mezzosopranistin seit mehreren Jahren das Publikum im Pfarrau-Park in Kitzbühel. Am 04. Juli ist es wieder soweit. Begleitet wird sie von den Künstlern des Symphonieorchesters der Wiener Volksoper.

Das Passionstheater in Oberammergau wartet im Sommer 2015 mit zwei großen Theaterereignissen auf: Christian Stückl inszeniert die Oper „Nabucco“ und auch den „Brandner Kaspar und das Ewig`Leben“. Wir haben uns überall die begehrten Karten gesichert.

Gefragte Busreisziel sind die großen „Events“: „BUGA 2015“ in der Havelregion mit insgesamt 5 Standorten im Land von Theodor Fontane; das „Almrosenfest in St.Jakob“ in Osttirol; das „Redentore Fest“ in Venedig; die „Notte Rosa“ an der Adria an der Küste der Emilia Romagna; natürlich die „EXPO 2015“ in Mailand, und Mons in Belgien, Kulturhauptstadt 2015 mit der Van-Gogh-Ausstellung anlässlich des 125 Todestages des großen Malers. Und nicht zu vergessen die Trüffelmessen in San Miniato in der Toskana und in Sant`Agata Feltria in der Emilia Romagna.

_MG_3271

Geldhauser widmet sich auch dem großen Thema „Gesundheit“ mit dem Programm „Geldhauser-Aktiv Reisen“: Begleitete Wanderreisen nach Italien, Frankreich und in die Balkanländer“, „Kuren & Wellness“ nach Südtirol, an den Gardasee und nach Abano Terme und vor allem die „Genussreisen mit dem Elektrofahrrad“„First Class Bus +  Radanhänger + Essen & Trinken + fachkundiger Radlguide“. Zum einen gilt es mit dem E-Bike auf gemütlichen Tagetouren sternförmig von einem zentralen Hotel aus die Kulturlandschaften der Toskana oder der Emilia Romagna zu entdecken; zum anderen geht`s auf Tagesetappen auf dem „Dolomitenradweg“ vom Brenner nach Venedig, oder auf dem „Alpe Adria Radweg“ von Salzburg nach Grado, oder von Bayerisch Eisenstein auf dem Moldauradweg nach Prag.

01.12.2014, 00:00 Uhr – Promotion, ms