KAUF LOKAL geht in die zweite Runde

Nach dem großen Erfolg der sympathischen Aktion KAUF LOKAL wird das Hirmer Stammhaus in der Kaufingerstraße auch 2017 für einen Monat die zweite Heimat für Münchner Macher aus Mode, Handwerk, Genuss und Lifestyle sein.

Hirmer München

Über 50 Marken werden vom 13. Februar bis 11. März 2017 auf den sechs Hirmer-Etagen ihre Produkte präsentieren und die Besucher mit Special Editions und Tastings zum Probieren und Entdecken einladen. In einer Zeit, in der die Innenstädte zusehends von großen Handelsketten vereinheitlicht werden, setzt diese gemeinsame Aktion mit ihrer Vielfalt interessanter Münchner Labels einen wohltuenden Gegentrend.

Mit KAUF LOKAL versteht sich Hirmer als Kurator, der den hochwertigen und individuellen Produkten angesagter Münchner Macher eine Bühne zur Verfügung stellt und sie gemeinsam in Szene setzt. So wird die Vielfalt, die die Stadtszene prägt und München lebendig macht, sichtbar. Für die Besucher ist KAUF LOKAL die perfekte Gelegenheit, das Handwerk und die Kreativität, die in diesen Münchner Unternehmen steckt, konzentriert an einem Ort zu entdecken.

Download: Den Cool Guide als PDF herunterladen…

David Thomas, Abteilungsleiter bei Hirmer und Mit-Initiator von KAUF LOKAL: „Als geborener Münchner liebe ich meine Stadt mit ihrer vielfältigen, bunten Handelslandschaft. Gerade auch die vielen großen und kleinen lokalen Unternehmen, die mit ihren Ideen neue Trends setzen oder ein jahrzehntelanges Handwerk pflegen, geben München sein in der ganzen Welt beliebtes, charmantes Gesicht. Wir freuen uns deshalb sehr auf die Aktion, an der 2017 noch mehr Unternehmen teilnehmen als beim letzten Mal. Gerade in einer Zeit, in der eine Vereinheitlichung der Stadtzentren durch große Handelsketten droht, ist es wichtig, auf die lokalen Unternehmen, die stationär aber auch online präsent sind, aufmerksam zu machen. So möchten wir dazu beitragen, die Individualität der Stadt hochzuhalten.“

 

 

Die KAUF LOKAL-Teilnehmer haben zum Teil eigens für die Aktion Produkte angefertigt und Special Editions entwickelt, die erstmalig und limitiert zu sehen sind. So gibt es zum Beispiel die exklusive „Kindl Baller“-Kollektion von K1X oder die Shirts mit neuen Prints und Styles von Suck my Shirt. Auch viele weitere Special Editions erwarten die Besucher. Darüber hinaus finden von Dienstag bis Samstag täglich spannende Tastings statt. So haben die Besucher unter anderem die Gelegenheit, das Bier von Giesinger Bräu, das Eis der Eismanufaktur Ballabeni, den Gin von The Duke, die Retro-Limonade von Eizbach, die Salate von Dean & David und die Gourmet Hot-Dogs der Isar Dogs zu probieren. Denn so macht es doch am meisten Spaß, München und seine Unternehmen zu erleben. Es warten viele Überraschungen – ein Besuch lohnt sich also.

Hier finden Sie für jede Aktionswoche eine Übersicht über die verschiedenen Tasting-Angebote bei KAUF LOKAL. Klicken Sie auf die gewünschte Woche für eine vergrößerte Anzeige.

Erste Aktionswoche

Zweite Aktionswoche

Dritte Aktionswoche

Vierte Aktionswoche


18. Februar 2017, 14:00 CEST, Promotion, ms