• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

„Swim for good“ – Schwimmen für den guten Zweck in Freising

Wer gerne schwimmt und gerne hilft, sollte sich gleich anmelden zum ersten „swim for good“ im Freisinger Erlebnisbad fresch.

Der Rotary Club München Flughafen, die Stadtwerke Freising und der Flughafen München organisieren ein 24-Stunden-Schwimmen, bei dem jeder Meter zählt. Ziel ist es, innerhalb von 24 Stunden möglichst viele Meter im Wasser zurückzulegen. Ob Jung oder Alt, ob Klein oder Groß, ob guter oder schlechter Schwimmer: Alle sind herzlich eingeladen, sich irgendwann zwischen

Samstag, 18. und Sonntag, 19. Mai jeweils von 12 Uhr bis 12 Uhr

die Badehose oder den Badeanzug anzuziehen und ins Freisinger Nass zu springen! Man kann beliebig oft und beliebig weit schwimmen. Wichtig ist nur, dass möglichst viele Teilnehmer dabei sind!

Unterstützung für Projekte in der Region

Jeder kann so viele Teilstrecken schwimmen, wie er möchte und auch vorzeitig das Event verlassen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl und für jede Menge Unterhaltung außerhalb des Beckens gesorgt. Mit dem Erlös werden Projekte in der Region unterstützt. Die ganze Nacht im neuen Hallenbad „fresch“ in Freising zu verbringen, wäre für den Einen oder Anderen sicherlich eine spannende Erfahrung!

Alle Infos und Anmeldung für Einzelpersonen oder Gruppen (ab 12 Jahre) hier.



05. Mai 2019, 00:00 CET, Promotion, ak