Steirisches Lebensgefühl am Münchner Rindermarkt

Von der Ernte zum Genuss: vom 31. August bis zum 3. September kommt die Steiermark nach München!

Steiermark

Besonders farbenprächtig und köstlich aktiv zeigt sich der Herbst im grünen Herzen Österreichs. Dann spürt man Tradition, genießt direkt an der Quelle, blickt hinter die Kulissen und taucht ein in das steirische Lebensgefühl – einen Vorgeschmack darauf bringen die Steirer vom 31. August bis 3. September auf den Rindermarkt nach München.

Steiermark

© Steiermark Tourismus / ikarus.cc

Pure Lebensfreude zum Anfassen und Mitnehmen

Über 20 Gastgeber aus der ganzen Steiermark haben alles im Gepäck, was für Stimmung sorgt, gut schmeckt und Lust auf mehr macht: Kulinarische Kostproben, echte Volksmusik, lebendiges Brauchtum, herzerfrischende Gastfreundschaft und die schönsten Urlaubsideen.

Denn davon haben die Steirer auch reichlich: Urlaub für Kulturliebhaber und kulinarische Genießer in der Trachtenhauptstadt Bad Aussee und in der Genusshauptstadt Graz, der City of Design. Wanderbegeisterte können ins Glück wandern, Wander-Genusstage in Semriach verbringen oder mit dem Rucksack durch den Naturpark Almenland wandern. Das Mariazeller Land lockt mit seinem „Goldenen Herbst“, Schladming sorgt für viel „Herbstgefühl“ und Wellnessfans kommen beim „Erntegenuss“ in Bad Waltersdorf und Bad Blumau voll und ganz auf ihre Kosten. Am besten gleich buchen – hier gehts zu den Herbstangeboten.

Reichlich haben die Steirer auch von kulinarischen Herbstboten wie Räuchersaibling, Hüttengröstl, Kürbiskernöl, Steirerburger, Steirerkas und Kastanien. Um nur ein paar Köstlichkeiten zu nennen, die sich auf den Tellern der Steirer am Münchner Rindermarkt wiederfinden!

Steiermark, Rindermarkt

© Steiermark Tourismus / Achim Schmitt


Kulinarischen Höhenflug beim Steirisch Herbst´ln gewinnen

Sie können täglich drei kulinarische Rundreisen durch die Steiermark am Rindermarkt für jeweils zwei Personen gewinnen: Kulinarische Köstlichkeiten mit Weinbegleitung exklusiv auf dem Dach des steirischen Weinfasses mit einzigartigem Blick auf den Rindermarkt genießen.

Am Ende des Beitrags finden Sie das Mitmachformular!


Genuss aus der Steiermark gibt es aber nicht nur auf dem Teller, sondern auch im Glas. Die Weine der Steiermark freuen sich über ihren Weltruf. Welschriesling, Weißburgunder, Muskateller, Sauvignon und Schilcher – die Weinbaubetriebe der Südweststeiermark und das steirische Weinfass haben sie alle mit am Rindermarkt und machen Lust, mehr von den edlen Tropfen zu genießen.

Apropos genießen: Das steirische Weinfass ist fünf Meter hoch und begehbar. Vom Dach aus genießt man eine einzigartige Aussicht über den Markt.

Eröffnung mit Johann Lafer

Aufkochen und auftischen werden die Steirer ab Donnerstag, dem 31. August um 11 Uhr. Zum Auftakt entführt der gebürtige Steirer und Sternekoch Johann Lafer auf eine lukullische Entdeckungsreise durch die Regionen der Steiermark.

Königliche Hoheiten

Hohen Besuch bekommt das „Steirisch Herbst’ln“ im wahrsten Sinne des Wortes: Nämlich von Narzissenkönigin Brigitte und der frisch gekürten Weinkönigin Katja, der Ersten.

Musikalisch abgerundet wird das „Steirisch Herbst’ln“ von Schuhplattler- und Volksmusikgruppen.

Öffnungszeiten: Die Stände sind von Donnerstag bis Samstag von 11 bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11 bis 19 Uhr.

www.steiermark.com/herbst

www.steiermark.com/muenchen

Steiermark, Rindermarkt

Von ganzem Herzen Steiermark

Ein Frühlings-Picknick im Grünen, die Wein- und Narzissenblüte oder die Almrauschblüte miterleben, hochalpine Berge, fruchtbare Weinberge und anregende Städte, gesundes Thermalwasser und glasklare Seen im Sommer oder bestens präparierte Pisten und Loipen, unverspurte Tiefschneehänge und heiße Quellen im Winter. Das grüne Herz Österreichs ist in jeder Jahreszeit einen Urlaub wert.

www.steiermark.com

Steiermark, Rindermarkt

 

Mit der Deutschen Bahn kommen Sie entspannt und richtig günstig in das Grüne Herz Österreichs:

Kein Stress im Auto, kein Stop and Go, kein Stau! Stattdessen lassen Sie lieber Ihren Blick aus dem Bordbistro schweifen: auf die herrlichen Alpen, vom Chiemgau über die Schladminger Tauern bis ins Thermenland. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Bahnfahrt: schnell, sicher und bequem.

Von München aus gibt es tägliche Direktverbindungen in die Steiermark, z.B. nach Schladming ab 19,90 € oder nach Graz ab 29,90 €. Kinder bis 15 Jahre fahren übrigens kostenlos mit! Angebote finden Sie unter bahn.de/oesterreich!


Jetzt mitmachen –  und täglich drei kulinarische Rundreisen inklusive Weinbegleitung am Rindermarkt gewinnen!

Die Aktion ist beendet – eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab 18 Jahre. Gewinnspielvereine, Mitarbeiter von Radio Arabella sowie den beteiligten Unternehmen und deren Angehörige dürfen sich nicht an der Aktion beteiligen. Wir verlosen am 24. (für den 31. August) und 25. August (für den 1. September) sowie am 28. (für den 2. September) und 29. August (für den 3. September) je 3 „kulinarische Rundreisen“ für 2 Personen – darin enthalten: Weinverkostung und ein Querschnitt aus den beim „Steirisch Herbst’ln auf dem Rindermarkt“ erhältlichen Produkten, diese werden Ihnen exklusiv auf dem steirischen Weinfass serviert.. Ein Gewinnanspruch ist nicht übertragbar und kann nicht ausgezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 29. August 2017, 12:00 Uhr.

22. August 2017, 10:50 CEST, Promotion; Aufmacherbild: © Steiermarkt Tourismus / Harry Schiffer, uk