• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

TKKG – Das Live-Hörspiel im Deutschen Theater

Am 2. Dezember bietet das Deutsche Theater etwas ganz Besonderes: Das TKKG Live-Hörspiel mit den Originalsprechern der Serie.

TKKG schreiben seit 1979 Geschichte. Mit über 15 Millionen verkauften Büchern und 35 Millionen Tonträgern gehören sie zu den erfolgreichsten Jugendbuch- und Hörspiel-Reihen in Deutschland. Nun bietet das Live-Hörspiel TKKG – Das unheimliche Dorf mit den Originalsprechern und einem brandneuen Fall eine nie dagewesene Möglichkeit, die Detektive hautnah zu erleben. 

FÜR KLEINE UND GROSSE SPÜRNASEN

Mit über eine Million Streams pro Tag sind TKKG-Hörspiele heute noch ein absoluter Dauerbrenner für Klein und Groß. Zum 40-jährigen Bestehen der Detektiv-Bande werden die aktuellen Hörspiel-Sprecher Sascha Draeger (alias Anführer Tim), Tobias Diakow (alias Schlaukopf Karl), Manou Lubowski (alias Vielfraß Klößchen) und Rhea Harder-Vennewald (alias die mutige Gaby) einen bislang unveröffentlichten Fall live auf der Bühne lösen. Akustische Highlights und viele weitere Überraschungen laden zum Miträtseln und Mitfiebern ein. Ein Muss für kleine und auch große Spürnasen! 

Manou Lubowski (Klöschen), Rhea Harder-Vennewald (Gaby), Sascha Draeger (Tim) und Tobias Diakow (Kar) / Bild: Stefan Hoyer

EIN BRANDNEUER FALL FÜR TKKG

Tim, Karl, Klößchen und Gaby sind in den Ferien mit ihren Fahrrädern unterwegs, als sie an einem kleinen See dem bewusstlos im Wasser treibenden Arne Aalreiter das Leben retten. Was zunächst nach einem Badeunfall aussieht, entpuppt sich als kniffliges Rätsel für die vier Freunde. Alle Einwohner im angrenzenden Dorf haben ein Motiv für ein Verbrechen gegen Arne. Ein dubioser Fall in diesem fast ausgestorbenen Ort, über das man sich unheimliche Geschichten erzählt: Eine Kirchturmglocke, die täglich um Mitternacht schlägt, obwohl die Dorfkirche längst abgebrannt ist. Das scharrende Geräusch im verlassenen Gutshof, das angeblich vom Pferdefuß des Teufels stammt. Und dazu noch eine Drohne, die fast ständig über der Bande kreist. Ein klarer Fall für TKKG! 

Tickets: ab 29,30 €; Ticket-Buchung und Versand über den telefonischen Kartenservice: 089 / 55 23 44 44, Montag bis Freitag, 9:00 bis 20:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 16:00 Uhr, Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr. Infos und Ticketbuchung auch unter www.deutsches-theater.de sowie an der Tageskasse im Deutschen Theater, Schwanthalerstraße 13 (Montag bis Samstag, 10:00 bis 19:00 Uhr), über München Ticket, CTS und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


02. November 2019, 00:00 CET, Promotion, nv