Wohnträume verwirklichen auf der Heim+Handwerk

Vom 28.11. bis 02.12.2018 verwandeln sich 66.000 Quadratmeter des Messegeländes München in Deutschlands größten Pop-up-Store zum Wohnen und Einrichten.

Gewinnen Sie am Ende des Beitrags Tickets für die Messe!

Ob Traumküche, Sitzmöbel, Sideboards, Betten, Bäder oder besondere Accessoires – Besucher können auf der Heim+Handwerk ihr Wohnglück direkt kaufen und das Zuhause damit verschönern.


Mit dabei auf der Bühne im “Wohntheater” in Halle A3:
Radio Arabella Moderator Uli Florl


Themenflächen wie das planHAUS inspirieren mit den neuesten Wohnstilen, Vorträge im Wohntheater und im Forum „Energie. Intelligent. Genutzt.“ informieren über neue Trends und Workshops bieten individuelle Einrichtungs-Erlebnisse. Wenn es um innovatives Möbel-Design, Handwerkskunst, Qualität und nachhaltige Produkte geht, ist die Heim+Handwerk in München das Shoppinghighlight des Jahres. Über 130.000 Besucher haben Deutschlands größten Pop-up-Store zum Wohnen und Einrichten im vergangenen Jahr besucht und an fünf Tagen von unabhängiger Beratung profitiert und passende Produkte gefunden. In diesem Jahr wird das Einkaufserlebnis und -angebot mit besonderen Aktionsflächen, neuen und bestehenden Partnern und viel Gestaltungsfreiheit erweitert. So bieten die neuen Themenflächen Alpin Country, Eco Chic, Christmas Glam und Ethno Style, viel Raum für Inspirationen, Accessoires und Handwerkskunst. 

Scandinavian Design und eklektischer Stilmix – das planHAUS inspiriert 

Weiter ausgebaut wird das planHAUS, das im vergangenen Jahr sein Richtfest feierte und erstmalig auf einer Fläche Einrichtungsideen verschiedener Aussteller miteinander kombiniert präsentierte. Insgesamt drei Häuser zeigen nun aktuelle Wohnstile. Eines der Häuser wird von den Machern des Interior-Magazins ELLE DECORATION gestaltet. Ein perfekter Mix aus ausgesucht schönen Möbeln, 

Heim+Handwerk 2017, Foto: Marcus Schlaf, 29.11.2017

Design-Lieblingen und einladenden Deko-Objekten. Kurz: sehr viele Inspirationen für zuhause. Workshops mit Deko- und Einrichtungs-Profis und Design-Talks der Chefredaktion mit internationalen Interior-Stars machen das Programm für die Besucher zu einem besonderen Erlebnis. Partner bei der Gestaltung des ELLE DECORATION Hauses sind die Neuen Werkstätten in München. Sie sorgen dafür, dass die vom Magazin auf der Heim+Handwerk präsentierten Wohnträume auch in den Wohnzimmern der Besucher verwirklicht werden können. 

Die beiden weiteren Häuser realisieren Innenarchitektinnen des Coburger Designforums mit ausgewählten Möbelmarken, Fachhändlern und Kooperationspartnern. Die Zimmer – Schlaf-, Wohn- und Esszimmer sowie Küche und Bad – zeigen dabei unterschiedliche Stilrichtungen. Scandi- und Industrial-Style, Boho-Look, modernes Landhaus oder puristischer Stil – die Räume sind so vielfältig wie die Vorlieben der Besucher. Highlight ist ein Zimmer im angesagten eklektischen Stil, das Einrichtungsgegenstände verschiedener Stilrichtungen und kultureller Einflüsse gekonnt miteinander mischt. Wer Unterstützung bei der Umsetzung der Ideen in den eigenen vier Wänden benötigt, bekommt bei den Innenarchitekturstudenten des PLANwerk anhand des Wohnungsgrundrisses kostenfrei Tipps. Weiterführende Beratung und Umsetzungsmöglichkeiten erhalten die Besucher bei den Ausstellern und Handwerkern in den Hallen. 

Individuelle und nachhaltige Produkte unterstreichen urbanen Lifestyle 

Anziehungspunkt für das junge urbane Publikum sind die Designstücke der Start in Design Area, auf der Newcomer mutige Interior-Ideen ausstellen sowie die Zimmerkonzepte aufstrebender Independent Labels. Brandneu ist in diesem Jahr der MUCBOOK-ROOM. Hier zeigen aufstrebende Talente, die neuesten Trendobjekte der bayerischen Metropole. Mit dabei ist Florian Artmann dessen Regale zugleich praktische Aufbewahrung und dekorative Kunstobjekte sind. Außerdem gibt es neues Design unter anderem von HANSANDFRANZ und dem Studio Faubel. Im HanseZIMMER zeigen Woodmosphere, das kleine b und Hafenholz ihre Leidenschaft zu natürlichen Materialien und zeitloser Schönheit mit hanseatischem Understatement. Noodles Noodles & Noodles bringt mit einer Berliner 2RaumWOHNUNG Hauptstadtflair nach München. 

Faszinierend kreativ sind auch die Möbel der Schreiner, die auf der Themenfläche des Schreinerwettbewerbs Holz aus Bayern ins Rampenlicht gerückt werden. „Spannende Möbel“ überzeugen mit besonderen Konstruktionen mit Federn und Seilzügen, kontrastreichen Farbkompositionen oder versteckten Eigenschaften und sind absolut sehenswert. 

Heim+Handwerk 2017, Foto: Marcus Schlaf, 29.11.2017


Die Heim + Handwerk  findet vom 28. November bis 2. Dezember 2018 auf dem Münchner Messegelände statt. Sie ist täglich von 9:30 bis 19:00 Uhr geöffnet. Vergünstigte Eintrittskarten sind im Internet erhältlich.

Mit dem Ticket kann auch die parallel stattfindende FOOD & LIFE besucht werden!

Weitere Informationen zum Programm, zu den Ausstellern und zum Aufenthalt auf der Messe gibt es im Internet unter www.heim-handwerk.de.

Zu den Messen kommen Sie am besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

  • Zwei U-Bahn-Stationen („Messestadt West“ und „Messestadt Ost“) befinden sich unmittelbar am Messegelände München und sorgen für eine bequeme Anreise. Vom Stadtzentrum aus erreichen Sie das Messegelände mit der U-Bahn-Linie U2 in ca. 20 Minuten.
  • Für die Heim+Handwerk und die FOOD & LIFE steigen Sie an der U-Bahn-Station „Messestadt West“ aus und nutzen Sie den Eingang West.

Für Messebesucher, die mit dem Auto anreisen, empfiehlt sich dieser Anfahrtsplan:

Mit Arabella gratis auf die Messen Heim+Handwerk und Food & Life

Füllen Sie einfach das unten stehende Formular aus und mit etwas Glück besuchen Sie beide Messen kostenlos. 

Anrede

Vorname

Nachname (Pflichtfeld)

Anschrift

PLZ

Ort

E-Mail (Pflichtfeld)

Bei der Rufnummer bitte nur Ziffern verwenden.

Telefon (Pflichtfeld)

Geburtsjahr

Ich möchte den wöchentlichen Radio Arabella Newsletter erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Teilnahmebedingungen: Teilnahme ab 18 Jahre. Gewinnspielvereine, Mitarbeiter von Radio Arabella sowie den beteiligten Unternehmen und deren Angehörige dürfen sich nicht an der Aktion beteiligen. Wir verlosen 30 x 2 Karten. Die Tickets gelten für beide Messen. Ein Gewinnanspruch ist nicht übertragbar und kann nicht ausgezahlt werden. Eventuell versuchen wir Teilnehmer per Telefon über einen möglichen Gewinn zu benachrichtigen. Falls der Spieler in diesem Moment telefonisch nicht persönlich erreichbar ist, wird ein anderer Teilnehmer ausgewählt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 28.11.2018, 12:00 Uhr. Es gilt die Radio Arabella Datenschutzerklärung.

05. November 2018, 16:05 CET, Promotion, nv