Berufs-Typologie für IHN

Welche Überraschungen man(n) erwartet, verrät Ihnen die Berufs-Typologie.

Welche Überraschungen man(n) erwartet, verrät Ihnen die Berufs-Typologie.

www.viversum.de

24.03.2017

Widder 21.03. bis 20.04.

Beruf und Geld

Der Widder-Mann ist auch im Job ein richtiger Gipfelstürmer. Wenn er von einer Idee überzeugt ist, macht er sich mit wahrem Feuereifer auch gleich an deren Verwirklichung. Seine einmal gefassten Pläne setzt er tatkräftig um. Dabei neigt er allerdings manchmal dazu, mit dem Kopf durch die Wand zu wollen. Doch andererseits bringt ihm gerade dieser übergroße Elan, mit dem er alles anpackt, auch gewaltige Erfolge ein. Man kann seiner mitreißenden Art eben einfach nur schwer widerstehen. Herausforderungen machen ihm keine Angst, ganz im Gegenteil. Er lebt getreu dem Motto: Es gibt keine Probleme, nur Lösungen. Und diese findet er immer, mag die Angelegenheit auch noch so verzwickt sein. Das zahlt sich für ihn aus – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Geldsorgen dürften bei einem Widder so gut wie nie vorkommen.

Stier 21.04. bis 20.05.

Beruf und Geld

Der Stier-Mann ist ein zäher Arbeiter. Für seinen langen Atem und seinen großen Ehrgeiz ist er genauso berühmt wie berüchtigt. Was er sich einbildet, bekommt er auch, denn vorher lässt er nicht locker. Er hat ein starkes materielles Interesse. Nicht wenige Stiere sind deshalb als Banker oder Mitarbeiter in einer Versicherung tätig. Der Stier ist absolut vertrauenswürdig und setzt sich für eine abgesicherte Zukunft anderer mit genauso viel Herzblut ein wie für seine eigene. Da er mit Geld sehr gut umgehen kann und die Sicherheit schätzt, ist sein Konto immer weit im Plus.

Zwillinge 21.05. bis 21.06.

Beruf und Geld

Bis der Zwillinge-Mann sich auf einen Beruf festlegt, das kann schon eine Weile dauern. Er hat einfach zu viele unterschiedliche Interessen und weiß nicht, was ihn davon am meisten fasziniert. Letztlich wird er sich für eine Arbeit entscheiden, bei der er möglichst wenig Routinejobs zu erledigen hat. Abwechslungsreich muss seine Tätigkeit sein, sonst schweifen seine Gedanken schnell ab. Am liebsten mag er es, wenn er viel mit Menschen zu tun hat. Diese kann er zum Beispiel im Marketing schnell für seine Ideen begeistern. Doch auch als Journalist oder Händler ist er in seinem Element. Ob er in seinem Job viel Geld verdient, ist ihm gar nicht so wichtig. Denn er ist ein Lebenskünstler und kommt immer klar, egal wie viel er auf dem Konto hat.

Krebs 22.06. bis 22.07.

Beruf und Geld

Der Krebs ist bei allem, was er tut, mit ganzem Herzen bei der Sache. Denn wenn er sich nicht für etwas begeistern kann, macht er es erst gar nicht. Das gilt auch für den Job: Er sucht sich eine Tätigkeit, die ihn ganz ausfüllt, und beweist dann übergroßes Engagement. Überstunden legt er freiwillig ein, wenn ein Projekt noch nicht so läuft, wie er sich das vorstellt. Diese empfindet er gar nicht als schlimm, schließlich ist er glücklich bei der Arbeit. In Finanzfragen ist er unschlagbar. Man traut diesem so gefühlvollen Krebs oft das clevere Taktieren gar nicht zu, das er in Gelddingen an den Tag legt. Zudem kann er sich in Anlagefragen auf sein Bauchgefühl verlassen.

Löwe 23.07. bis 23.08.

Beruf und Geld

Der Löwe-Mann möchte hoch hinaus, auch im Job. Sich unterzuordnen, das behagt ihm gar nicht. Er ist am liebsten sein eigener Chef und hat das Sagen. Bescheidenheit ist nun mal nicht das hervorstechendste Merkmal des stolzen Löwen. Er hat hehre Ziele, und die verfolgt er engagiert. Dabei versteht er es, andere für seine Pläne zu begeistern. Seine großzügige Art den Kollegen gegenüber macht ihn bei diesen sehr beliebt. So haben andere meist nichts dagegen, ihm die Kontrolle zu überlassen. Sein berufliches Engagement zahlt sich zumeist auch finanziell aus. Doch egal wie viel ein Löwe verdient: Eigentlich ist es zu wenig. Denn er frönt dem Luxus, und so wie er das Geld verdient, gibt er es auch gleich wieder mit beiden Händen aus.

Jungfrau 24.08. bis 23.09.

Beruf und Geld

Der Jungfrau-Mann geht alles sehr durchdacht an und verliert so auch nie den Überblick. Er kann eine Menge leisten, zumal er viel Ehrgeiz und einen langen Atem beweist. Harte Arbeit scheut er nicht, ganz im Gegenteil: Er sucht die Herausforderung geradezu, denn so kann er seine Talente unter Beweis stellen. Risiken und waghalsige Experimente sind nichts für ihn, er hält sich lieber an bewährte Methoden. Sicherheit geht ihm einfach über alles. Das gilt auch für seine Finanzen. Auf die Art häuft er zwar keine Reichtümer an, aber sein Konto rutscht auch nie ins Minus.

Waage 24.09. bis 23.10.

Beruf und Geld

Der Waage-Mann ist ein gewiefter Taktiker. Er liebt es, schwierige Sachverhalte gründlich zu durchleuchten und einen cleveren Plan aufzustellen, wie man am besten damit umgehen kann. Seine klugen Ideen umzusetzen, das überlässt er dann gern den anderen. Denn entschlussfreudig ist er nicht. Bei den Kollegen ist er ungemein beliebt, weil er der geborene Teamworker ist und anderen immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Doch ausnutzen lässt er sich nicht, dann ist es mit seiner Hilfsbereitschaft schnell vorbei. Mit seinen Finanzen kommt er nicht so gut zurecht. Er mag es nämlich luxuriös und edel, und das kostet.

Skorpion 24.10. bis 22.11.

Beruf und Geld

Der Skorpion-Mann hat alle Vor- und Nachteile sorgfältig abgewägt, bevor er sich für einen Beruf entschieden hat. Er ist nämlich ein großer Stratege und überlässt nichts dem Zufall. Das zeichnet ihn auch im Job aus. Dabei ist er bereit, sich mühsam nach oben zu arbeiten. Vor Problemen kneift er nicht, ganz im Gegenteil. Er sucht die Herausforderung geradezu. Er mag es nicht, wenn ihm etwas in den Schoß fällt. Hart erkämpfte Siege sind schließlich die schönsten. Finanzprobleme kommen bei einem Skorpion so gut wie nie vor. Er behält über seinen Kontostand stets den Überblick und vermehrt sein Geld langsam, aber kontinuierlich.

Schütze 23.11. bis 21.12.

Beruf und Geld

Der Schütze-Mann vertraut auf sein Bauchgefühl – auch im Job. Und damit liegt er zumeist richtig. Manchmal scheint es fast so, als würde er den Erfolg geradezu magisch anziehen. Er ist eben immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort, und das zahlt sich aus. Viele Schützen sind deshalb wahre Senkrechtstarter in Sachen Karriere. Zumal sie geborene Optimisten sind und es verstehen, Chef und Kollegen mit ihrem Elan anzustecken. Allerdings muss der Schütze selbstständig arbeiten können, um all seine Talente auch richtig zur Entfaltung zu bringen. Dann ist er aber nahezu unschlagbar, was sich auch in finanzieller Hinsicht bemerkbar macht. Er verdient meist viel Geld, doch so wie er es verdient, gibt er es auch wieder aus. Sparen ist nicht seine Sache.

Steinbock 22.12. bis 20.01.

Beruf und Geld

Der Steinbock-Mann weiß genau, was er will. Sein Ehrgeiz und sein langer Atem scheinen den Erfolg geradezu magisch anzuziehen. Das heißt aber keineswegs, dass er ihm zufliegt. Ganz im Gegenteil. Fortschritte möchten hart erkämpft werden. Doch dazu ist er gern bereit. So arbeitet er sich beständig Stufe für Stufe auf der Karriereleiter nach oben. Das zahlt sich aus – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Seine Finanzen hat er prima im Griff und sein Konto ist meist weit im Plus.

Wassermann 21.01. bis 19.02.

Beruf und Geld

Der Wassermann hat eine ausgeprägte kreative Ader. Routinejobs sind ihm ein Graus. Er liebt es, sich immer wieder mit Feuereifer in neue, anspruchsvolle Themengebiete einzuarbeiten. Abwechslung ist Trumpf – auch in beruflicher Hinsicht. Er läuft zur Höchstform auf, wenn er seine innovativen Ideen entwickeln darf. In technischen Bereichen fühlt er sich zu Hause. Hier kann er sich mit ganzer Hingabe Tüftelarbeiten widmen und vergisst dabei völlig die Welt um sich herum. Er begeistert sich schnell für Neues, allerdings ebbt sein Eifer meist genauso schnell wieder ab. Ein langer Atem ist nicht gerade seine Stärke. Auch mit Geld kann er nicht gut umgehen. Leicht möglich, dass, obwohl er glänzend verdient, trotzdem öfter Ebbe im Portemonnaie herrscht.

Fische 20.02. bis 20.03.

Beruf und Geld

Der Fische-Mann findet immer wieder Menschen, die ihm unter die Arme greifen. Davon profitiert er nicht nur privat, sondern auch beruflich. Auf sein Vitamin B kann er sich im Normalfall einfach verlassen. Das ist auch gut so, denn der Fisch ist kein Kämpfer, ihm fehlt es dafür an Durchsetzungskraft und unbedingtem Siegeswillen. Er braucht deshalb Menschen, die ihn anspornen und ihm den Weg ebnen. Geld ist ihm nicht sonderlich wichtig. Über materielle Dinge möchte sich dieser Träumer keine Gedanken machen. Er ist zufrieden mit dem, was er hat, und strebt nicht nach mehr.

www.viversum.de