Job-Typologie

Lesen Sie doch nach, was der Job in der nächsten Zeit für Überraschungen bereit hält – in der Job-Typologie.

www.viversum.de

26.05.2017

Widder 21.03. bis 20.04.

Beruf und Geld

Die Widder-Frau arbeitet am liebsten für sich. Wenn sie ihr eigener Chef ist, kann sie eine Menge erreichen. Muss sie sich dagegen anpassen oder gar unterordnen, regt sich bei ihr Widerstand und ihr Sturkopf macht sich bemerkbar. Da sie sich mit ganzem Einsatz an die Arbeit macht, ist sie auch nicht selten in Führungspositionen zu finden. Ihr Job ist ihr einfach wichtig, denn sie braucht etwas, für das sie kämpfen kann. Als bloße Hausfrau ihr Dasein zu fristen, das wäre ihr viel zu langweilig. Sie liebt das Gefühl, Macht zu haben und etwas entscheiden zu können. Ihr Engagement zahlt sich auch in finanzieller Hinsicht aus. Eine Widder-Lady gehört meistens zu den Großverdienerinnen.

Stier 21.04. bis 20.05.

Beruf und Geld

Die Stier-Frau vertraut auf ihr gutes Gespür – auch im Job. Damit liegt sie bei wichtigen Entscheidungen auch zumeist goldrichtig. Egal wo sie arbeitet, sie lässt sich nicht verbiegen und bewahrt sich ihre Natürlichkeit. Sie ist eben nicht umsonst ein Erdzeichen und mag es bodenständig. Gekünsteltes Gehabe entlarvt sie schnell. Auf ihre Menschenkenntnis ist Verlass. Diese hilft ihr auch im Beruf optimal weiter. Sie lässt sich von anderen Meinungen nicht irritieren, sondern geht unbeirrt ihren Weg – und genau das macht sie so erfolgreich. Materielle Dinge sind ihr wichtig, so hat sie auch für Geld ein untrügliches Gespür. Sie ist zumeist sogar ein wahres Finanzgenie.

Zwillinge 21.05. bis 21.06.

Beruf und Geld

Bescheidenheit ist nicht gerade das hervorstechendste Merkmal einer Zwillinge-Frau. Auch im Job will sie hoch hinaus. Sie scheut auch nicht davor zurück, ihre Ellbogen zum Einsatz zu bringen, um ihre Ziele zu erreichen. Allerdings wird sie dabei niemals unfair, das hat sie gar nicht nötig. Zumeist reicht schon ihr Charme aus, um die anderen auf ihre Seite zu ziehen. Die Zwillinge-Lady braucht einen Job, der ihr viel Abwechslung bietet und in dem sie öfter mal verreisen kann. Sie liebt es, innovative Ideen zu entwickeln, die Ausarbeitung überlässt sie dann den anderen. Denn über einen langen Atem verfügt sie nicht. Ob sie mit ihrer Arbeit viel Geld verdient, ist ihr nicht so wichtig. Sie ist eine echte Lebenskünstlerin und kommt immer klar, egal wie viel sie auf dem Konto hat.

Krebs 22.06. bis 22.07.

Beruf und Geld

Die Krebs-Frau ist zumeist in sozialen Berufen zu finden, denn sie umsorgt andere gern und kümmert sich rührend um Schwache und Bedürftige. Sie muss sich in ihrem Job wohlfühlen, erst dann kann sie vollen Einsatz bringen. Kaltes Leistungsdenken verstört sie, sie mag nicht ihre Ellbogen einsetzen, um weiterzukommen. Deshalb wird sie auch oft übergangen, wenn es um Beförderungen geht. Doch die Karriere ist ihr auch gar nicht so wichtig. Viele Krebs-Frauen finden in der Ehe ihr Glück und geben die Arbeit zugunsten der Familie auf. Materielle Dinge interessieren eine Krebs-Dame dagegen nicht sonderlich, weshalb sie oft gar nicht weiß, wie viel Geld sie eigentlich auf ihrem Konto hat.

Löwe 23.07. bis 23.08.

Beruf und Geld

Eine Löwe-Frau weiß um ihre Talente und scheut sich nicht vor großen Herausforderungen. Diese Einstellung ist schon der halbe Weg zum Erfolg. Denn wenn man wie sie mit so viel Selbstvertrauen an seine Aufgaben herangeht, können diese eigentlich nur gelingen. Allerdings nur, wenn sie dabei freie Hand hat. Mit Widerspruch kommt eine Löwe-Lady nämlich nur schwer zurecht. Sie lässt sich einfach nicht gern etwas sagen, sondern erteilt lieber Befehle, als diese ausführen zu müssen. Nicht selten ist sie deshalb in Führungspositionen zu finden. Sie liebt den Luxus, und der ist teuer. Deshalb braucht sie ein dickes Bankkonto, das ihr den einen oder anderen Sonderwunsch erlaubt. Dank ihres Einfallsreichtums gelingt es ihr aber immer, all das zu bekommen, was sie zum Glücklichsein braucht.

Jungfrau 24.08. bis 23.09.

Beruf und Geld

Die Jungfrau erfasst eine Situation schnell und überlegt nicht lang, sondern handelt sofort. Sie scheint immer zu wissen, was zu tun ist, was ihr den Respekt von Chef und Kollegen einbringt. Ihr gesunder Menschenverstand ist dabei ihr größtes Plus. Auf eine tolle Karriere legt sie keinen gesteigerten Wert, auch als Sekretärin ist sie zufrieden – solange ihre Leistungen geschätzt und gewürdigt werden. Sie ist manchmal allerdings zu bescheiden und überlässt das Lob, das eigentlich ihr gebührt, den anderen. Ihre Finanzen hat sie bestens im Griff und egal wie viel Geld ihr zur Verfügung steht, sie kommt damit klar.

Waage 24.09. bis 23.10.

Beruf und Geld

Eine Waage-Frau hat alles, was man braucht, um Karriere zu machen: ein einnehmendes Wesen, viel diplomatisches Geschick und einen glasklaren Verstand. Und der möchte gefordert werden. Am wohlsten fühlt sie sich deshalb vermutlich in einem Job, bei dem sie ihren Intellekt und ihre Wissbegierde voll ausleben kann, z.B. in der Forschung. Doch auch für soziale Berufe kann sie sich begeistern, denn der Umgang mit Menschen macht ihr Spaß und sie hat die Begabung, anderen ein Gefühl der Geborgenheit vermitteln zu können. Ein Lob ist ihr als Anerkennung für ihre berufliche Leistung sehr wichtig. Dass sie viel Geld dabei verdient, ist dagegen eher zweitrangig. Sie möchte sich nicht mit materiellen Dingen beschäftigen, dazu ist sie viel zu idealistisch. Allerdings liebt sie ein gepflegtes Äußeres, und das kostet. So kann es schon mal vorkommen, dass ihr Konto ins Minus rutscht.

Skorpion 24.10. bis 22.11.

Beruf und Geld

Eine Skorpion-Frau ist zu großen Leistungen fähig. Allerdings nur, wenn ihr keiner dreinredet, sondern sie selbstständig arbeiten kann. Teamwork ist nicht gerade ihre Stärke, da sie stets das Sagen haben will und sich nur schlecht unterordnen kann. Viele Skorpion-Damen sind deshalb auch freiberuflich tätig oder in Führungsetagen zu finden. Sie haben keine Angst vor großen Herausforderungen, ganz im Gegenteil: Die erwecken erst ihren Ehrgeiz. Eine Skorpion-Frau gibt nicht eher Ruhe, bis sie ein Problem gelöst hat, und beweist dabei einen eisernen Willen. Sie ist auch gern bereit, sich für Schwächere und Benachteiligte einzusetzen. Viele Skorpione arbeiten deshalb in sozialen Berufen, z.B. als Psychologen oder Mediziner. Finanzprobleme hat die Skorpion-Frau so gut wie nie. Sie häuft zwar keine großen Reichtümer an, doch sie vermehrt ihr Geld langsam, aber kontinuierlich.

Schütze 23.11. bis 21.12.

Beruf und Geld

Eine Schütze-Frau hat viele Talente, damit stehen ihr beruflich alle Möglichkeiten offen. Sie ist in den unterschiedlichsten Bereichen zu finden und fühlt sich überall gleich zu Hause. Mit den Kollegen kommt sie gut zurecht, denn sie ist anderen Meinungen und Ansichten gegenüber ausgesprochen tolerant und kann sich gut anpassen. Dazu besitzt sie ein untrügliches Gespür für lohnenswerte Gelegenheiten. Damit ist sie anderen stets eine Nasenlänge voraus. Das nimmt man ihr aber nicht übel, dazu ist sie viel zu beliebt. Probleme? Die gibt es nicht, nur Lösungen – so ihr Motto. Und mit ihrer Cleverness findet sie diese auch immer. Kein Wunder, dass sie es in ihrem Job weit bringt. Für ihren Einsatz wird sie auch meist fürstlich entlohnt. Doch für sie ist es immer noch zu wenig. Denn eine Schütze-Lady frönt dem Luxus und gibt das Geld, so wie sie es verdient, auch gleich wieder mit vollen Händen aus.

Steinbock 22.12. bis 20.01.

Beruf und Geld

Die Steinbock-Frau ist ein wahres Organisationstalent. Sie geht alles mit System an, denn sie hasst Chaos und Unklarheiten. Nicht selten ist sie deshalb in der Buchhaltung oder in einer Verwaltung zu finden. Sie arbeitet sich in ihrem Job langsam, aber kontinuierlich nach oben. Dabei sind ihr langer Atem und ihre Hartnäckigkeit ihre Markenzeichen. Mit diesen Eigenschaften schafft sie es oft bis in die Führungsetagen. Ihre Finanzen hat sie dabei stets im Griff. Sie ist sparsam und muss somit selten mit Engpässen rechnen. Meist ist ihr Konto weit im Plus.

Wassermann 21.01. bis 19.02.

Beruf und Geld

Egal was sie tut: Eine Wassermann-Frau ist immer mit ganzem Herzen bei der Sache. Sie steht hinter dem, was sie macht, und liebt es, anderen Menschen zu helfen. Deshalb ist sie auch oft in sozialen Berufen zu finden. Doch auch die Politik könnte sie reizen, denn hier kann sie etwas verändern und daran arbeiten, die Welt zu verbessern. Sie hat hehre Ziele, und diese möchte sie mit all ihrer Kraft umsetzen. Sie braucht deshalb einen Job, der ihr sinnvoll erscheint, dann ist sie ganz in ihrem Element. Materielle Dinge wie Geld sind ihr nicht so wichtig. Sie weiß deshalb oft gar nicht, wie viel sie eigentlich auf dem Konto hat.

Fische 20.02. bis 20.03.

Beruf und Geld

Die Fische-Frau ist die geborene Teamworkerin und hat kein Problem damit, wenn es nicht nach ihrem Kopf geht. Da sie sich nicht gern festlegt, schätzt sie es sogar, wenn man ihr die Entscheidung abnimmt. Bei Kollegen und Vorgesetzten ist sie sehr beliebt. Doch trotz aller Sanftmut: Unterbuttern lässt sie sich nicht. Wenn es darauf ankommt, versteht sie es geschickt, ihren Willen mit den typischen Waffen einer Frau durchzusetzen. Geld spielt für sie keine große Rolle. Über materielle Dinge möchte sich diese Träumerin keine Gedanken machen. Sie ist zufrieden mit dem, was sie hat.

www.viversum.de