• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten
Tage   Stunden   Minuten   Sekunden

Kochen mit Jochen: Blitz-Schokoladenkuchen ohne Mehl

Jeden Samstag stellt Ihnen Jochen Bendel ausgefallene Rezeptideen vor. Heute: Blitz-Schokoladenkuchen ohne Mehl

Schokoladenkuchen Jochen

Zutaten für den Kuchen:

  • 180 g Zartbitterschokolade-Drops
  • 100 g Butter, in grobe Würfel geschnitten
  • 1 TL Espressopulver
  • 60 ml heißes Wasser
  • 200 g Zucker
  • 4 große Eier
  • 180 g Kakaopulver
  • Frische Himbeeren

Zutaten für den Schokoladenüberzug:

  • 120 ml Schlagsahne
  • 240 g Milchschokolade-Drops

 


Kochen mit Jochen wird Ihnen präsentiert von Flamme – Küchen + Möbel

Jochen Bendel Flamme Küchen Möbel

Zubereitung:

  1. Backofen auf 170 Grad vorheizen. Eine Springform (20 cm Durchmesser ) ausfetten. Über dem Wasserbad die Bitterschokolade-Drops mit der Butter schmelzen und mit einem Spatel dabei vorsichtig umrühren.
  2. In einer Rührschüssel das Espressopulver, Zucker und die geschmolzene Schokolade/Buttermasse geben und nach und nach die Eier unterschlagen.
  3. Alles in die vorbereitete Springform füllen und ca. 35 Minuten backen bis es sich in der Mitte abgesetzt hat und sich eine leichte Kruste bildet.
  4. Danach den Schokoladenkuchen ca. 15 Minuten auskühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Glasur zubereiten: In einem kleinen Topf die Sahne kurz aufkochen. Die Milchschokoladen-Drops in eine Glasschüssel geben und mit der Sahne übergießen. 30 Sekunden warten und dann zu einer cremigen Masse rühren.
  6. Schokoladenkuchen aus der Form lösen, auf ein Kuchengitter stellen und mit der Glasur übergießen. Mit einem Spatel verstreichen.  Im Kühlschrank eine halbe Stunde durchkühlen lassen.
  7. Mit frischen Himbeeren dekorieren.

Guten Appetit!


07. April 2018, 06:00 CEST, jb, Foto: Jochen Bendel, ak