• Arabella München
  • Arabella 90er
  • Arabella 80er
  • Arabella 70er
  • Arabella Golden Oldies
  • Arabella Kult
  • Arabella Austropop
  • Arabella Weihnachten

Kochen mit Jochen: Knoblauch-Parmesan Hühnchen

Jeden Samstag stellt Ihnen Jochen Bendel ausgefallene Rezeptideen vor. Heute: Knoblauch-Parmesan Hühnchen aus dem Slowcooker

Das beste Knoblauch-Parmesan Hühnchen aus dem Slowcooker

Zutaten  

  • 4 TL Olivenöl Extra Vergine
  • 1 Kilo Hühnerschenkel in Stücke geschnitten
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 500 g kleine Pellkartoffeln halbiert
  • 1 EL Butter
  • 5 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 TL fein gehackter frischer Thymian
  • 2 TL  fein gehackte Petersilie
  • 50 g frisch geriebener Parmesan und mehr zum Servieren.
  • Gehackte, frische Petersilie zum Servieren

 

 Kochen mit Jochen wird Ihnen präsentiert von Flamme – Küchen + Möbel

Jochen Bendel Flamme Küchen Möbel

Zubereitung:

  1. In einer großen Pfanne die Hühnerbeine in 2 EL Olivenöl kurz (2 Mintuten pro Seite) von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten.
  2. Mit Salz und Pfeffer gut würzen.
  3. Im Slowcooker die Kartoffen mit dem verbleibenden 2 EL Olivenöl , der Butter, Knoblauch, Thymian und der Petersilie gut vermischen und nochmals salzen und pfeffern.
  4. Die Hühnerstücke dazugeben, vorsichtig unterheben und den Slowcooker verschließen. Bei höchster Stufe 4 Stunden oder niedrigster Stufe ca. 8 Stunden kochen, bis die Kartoffeln saftig weich und das Hühnchen gar ist.
  5. Mit Petersilie und frisch geriebenen Parmesan garnieren und genießen.
    1. Falls Sie noch keinen Slowcooker oder „Crock-Pot“  haben, können Sie das Gericht auch bei 80 Grad für ca. 5 Stunden im Römertopf schonend und aromatisch garen.  Sie genießen Ihre Freizeit und der Slowcooker macht den Rest!

    Guten Appetit!


    28. April 2018, 00:00 CEST, jb, Foto: Jochen Bendel, kg